Samstag, 01.11.2014

Point Guard bleibt bis Saisonende

Oldenburg verpflichtet Ware

Die EWE Baskets Oldenburg haben den amerikanischen Point Guard Casper Ware verpflichtet. Der 24-Jährige, der am Montag zum obligatorischen Medizincheck in Oldenburg erwartet wird, unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison.

Casper Ware (r.) schließt sich den EWE Baskets Oldenburg an
© getty
Casper Ware (r.) schließt sich den EWE Baskets Oldenburg an
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Ware soll die Lücke schließen, die nach dem Abgang von Aufbauspieler Tywain McKee entstanden war.

"Wir sind sehr glücklich mit dieser Verpflichtung", sagte Geschäftsführer Hermann Schüller: "Genau in die Phase unserer Suche fiel in der NBA der Moment, in dem die Klubs ihre endgültigen Kader für die Saison festgelegt haben. Casper Ware hat den Sprung in die Mannschaft der Brooklyn Nets nur knapp verpasst und brennt nun darauf, sich in Europa zu beweisen."

Ware war im Frühjahr 2014 in die NBA zu den Philadelphia 76ers gewechselt und anschließend in der Summer League mit 19 Punkten pro Partie Topscorer des Teams, bevor er im Herbst zu den Brooklyn Nets wechselte.

Die aktuelle BBL-Tabelle

Das könnte Sie auch interessieren
Die Telekom Baskets Bonn machen das Playoff-Feld in der Bundesliga komplett

Bonn zieht in die Playoffs ein - Achterfeld komplett

Der Mitteldeutsche BC ist in die Bundesliga aufgestiegen

Mitteldeutscher BC steigt in Bundesliga auf

Die EWE Baskets Oldenburg haben trotz zahlreicher Verletzte gegen Jena gewonnen

BBL: Oldenburg trotzt Personalsorgen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.