Jonas Valanciunas im Interview

"Bei den Gasols konnte ich nur sagen: Wow!"

Von Interview: Haruka Gruber / Maurice Kneisel
Freitag, 06.04.2012 | 15:45 Uhr
Ein Jugendlicher unter all den Männern: Valanciunas gegen die Big Men von Alba Berlin
© Imago
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
MLB
Live
Marlins @ Phillies
MLB
Live
Blue Jays @ Rays
MLB
Live
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
IndyCar Series
IndyCar Series: Bommarito Automotive Group 500
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. August
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
NFL
Bears @ Titans
Premier League
Tottenham -
Burnley
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
Premier League
West Brom -
Stoke
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
29. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
MLB
Braves @ Cubs
Pro14
Connacht -
Glasgow
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Bei seinem Namen wird jeder NBA-Scout nervös: Jonas Valanciunas gilt nach Ricky Rubio als "the next big thing" aus Europa. Der 19-jährige Center vom litauischen Top-Klub Lietuvos Rytas ist im Eurocup, vergleichbar mit der Europa League im Fußball, der zweiteffektivste Spieler (11,3 Punkte, 7,9 Rebounds) - für einen Teenager außergewöhnlich. Der Nummer-5-Pick von 2011 über den bevorstehenden Wechsel zu den Toronto Raptors und das traumatische Ausscheiden bei der Heim-EM.

SPOX: Während der Heim-EM im Herbst waren Sie in gigantischen Dimensionen zu bestaunen. An der Fassade von Litauens größter Shopping Mall in Vilnius wurde ein Plakat von Ihnen aufgehängt: 40 Meter hoch, 100 Meter breit. Erschraken Sie sich ob des Rummels um Ihre Person?

Jonas Valanciunas: Ich konnte mich mental darauf vorbereiten - Gott sei Dank! (lacht) Ich hatte erst kurz davor den Vertrag mit meinem Ausstatter unterzeichnet und dabei wurde mir erklärt, wie die Werbeoffensive aussehen würde. Als ich das Plakat tatsächlich sah, war es schon seltsam. Aber ich fand es okay.

SPOX: Der Trubel erstaunte, denn es stand lange nicht einmal fest, ob Sie überhaupt in Litauens EM-Kader berufen werden.

Valanciunas: Daher kümmerte ich mich wenig darum, was sonst parallel lief. Ich hatte nur ein Ziel: in die Nationalmannschaft zu kommen. Ich fragte mich, wann Litauen das nächste Mal eine Basketball-Großveranstaltung ausrichten würde. Deswegen dachte ich die ganze Zeit an die EM. Als ich tatsächlich nominiert wurde und mich die Veteranen so toll aufnahmen, fühlte ich mich so erleichtert wie nie. Eine unglaublich tolle Erfahrung, wie oft mir selbst eine Legende wie Srars Jasikevicius Ratschläge gab.

SPOX: Das Turnier endete jedoch in Tränen: Litauen schied bereits im Viertelfinale aus.

Valanciunas: Ehrlich gesagt möchte ich nicht darüber sprechen. Es war eine sehr harte, grausame Zeit.

SPOX: Sie erlebten im vergangenen Jahr jeden emotionalen Ausschlag: Sie wurden beim NBA-Draft von den Toronto Raptors an Nummer fünf gezogen, führten einen Monat später Litauens U 19 zum EM-Titel, gewannen nach 36 Punkten im Finale gegen Serbien den MVP-Award, nahmen an der EM der Senioren teil - und erlebten mit dem Viertelfinal-Aus die größte Enttäuschung der jungen Karriere. Kann ein 19-Jähriger all das verkraften?

Valanciunas: Körperlich geht das schon, ich bin ja noch jung. (lacht) Ich hatte vor dieser Saison zwei, drei Wochen Urlaub, in denen ich mich komplett runtergefahren habe. Für den Kopf ist es anstrengender, allerdings kommt mir zugute, dass ich vom Typ her lieber alleine bin. Ich mag es, meine Ruhe zu haben und in meinem Kopf alles zu sortieren. Das hilft mir nach hektischen Phasen sehr.

SPOX: Nach dieser Saison wechseln Sie vom litauischen Topklub Lietuvos Rytas in die NBA zu den Toronto Raptors. Die Beschaulichkeit könnte ein Ende finden.

Valanciunas: In der NBA geht es bestimmt hektischer zu als in Litauen, andererseits habe ich New York und Toronto kennengelernt, und beide Städte gefallen mir sehr gut. New York ist ein bisschen laut und voll, Toronto hingegen hat die richtige Mischung. Dort geht es sehr entspannt und international zu. Das passt. Zumal ich gehört habe, dass in Toronto eine große litauische Gemeinde lebt, die mir das Eingewöhnen bestimmt erleichtert.

SPOX: Ihr Englisch ist zumindest schon sehr gut.

Valanciunas: Ehrlich? Vielen Dank für das Kompliment. Es ist nicht perfekt und ich mache zu viele Fehler, aber ich verbringe seit diesem Jahr sehr viel Zeit damit, mit einem Privatlehrer das Englisch zu verbessern, um so gut wie möglich vorbereitet zu sein für die NBA. Ich fände es furchtbar, in ein neues Land zu gehen und mich nicht verständigen zu können.

SPOX: In dieser Saison bekommen Sie die Gelegenheit, nicht nur an Ihren Englisch-Kenntnissen, sondern auch an Ihrem Körper zu arbeiten. Sind Sie im Nachhinein froh, dass Sie nicht sofort in die NBA gehen durften und sich stattdessen bei Rytas im Eurocup, zu vergleichen mit der Europa League im Fußball, bewähren können?

Valanciunas: Es ist das perfekte Übergangsjahr. Die Saison mit Rytas läuft blendend: In der litauischen Liga liegen wir auf Platz zwei und im Eurocup stehen wir im Final Four - und ich bekomme viele Minuten. Von daher gibt es keinen Grund zur Klage.

SPOX: Bei Rytas werden Sie von Aleksandar Dzikic trainiert - was sich als Segen erweisen könnte. Immerhin bringt Dzkic NBA-Erfahrung mit, seit er zwischen 2005 und 2007 unter anderem ihrem zukünftigen Headcoach Dwyane Casey assistierte.

Valanciunas: Dzikic ist der richtige Coach für mich: Er weiß genau, wie es in der NBA zugeht und was von mir erwartet wird. Er erzählt mir, dass Casey einer der größten Verteidigungs-Experten der Welt ist und dass ich mit meiner Defense-First-Spielweise sehr gut nach Toronto passen werde. Mir wird vom Coach allerdings auch immer wieder gesagt, dass ich nicht nachlassen darf und immer hundert Prozent investieren muss, damit ich es schaffe.

SPOX: Raptors-Präsident Bryan Colangelo kündigte direkt nach dem Draft an, mit dem Rytas-Trainerstab eng zusammenarbeiten zu wollen. Wie sieht die Kooperation aus?

Valanciunas: Bryan versucht alles, um mich richtig vorzubereiten. So wurde aus Toronto der Konditionstrainer eingeflogen, der mir Übungen zeigte, wie man den Körper in NBA-Form bringt.

SPOX: Stimmen Sie den Kritikern zu, die bei allem Talent die fehlende Physis von Ihnen beklagen?

Valanciunas: Ich muss definitiv am Körper arbeiten und Gewicht aufbauen. In der NBA geht alles über Power und Muskelkraft, da habe ich derzeit noch Defizite, ganz klar.

SPOX: Unter den 2,11-Meter-Riesen stechen Sie mit Ihrer Schnelligkeit heraus. Verschwindet die Qualität nicht, wenn Sie bulliger werden?

Valanciunas: Das ist die große Herausforderung: Ich darf bloß nicht meine Explosivität verlieren, weil mein Spiel darauf beruht. Daher versuche ich, kontrolliert Muskeln anzutrainieren. Einfach nur pumpen gehen könnte sehr negative Folgen haben. Jede Einheit ist eine Gratwanderung.

SPOX: Oder Sie wechseln von der Center- auf die Power-Forward-Position. Sie bringen die Anlagen dazu mit, zumal Sie nicht von ungefähr mit dem Ex-Raptors-Superstar Chris Bosh verglichen werden.

Valanciunas: Ich will nicht abstreiten, dass wir ein bisschen ähnlich spielen. Dennoch kommt ein Positionswechsel nicht in Frage. Ich spiele mein gesamtes Leben als Center - von daher macht es keinen Sinn, dass ich plötzlich als Power Forward auflaufe.

SPOX: Bei der EM duellierten Sie sich mit den besten Big Men Europas: Mit den Deutschen Dirk Nowitzki und Chris Kaman, mit den Spaniern Pau und Marc Gasol, mit Serbiens Nenad Krstic oder dem Franzosen Joakim Noah. Fühlten Sie sich ebenbürtig?

Valanciunas: Eigentlich schon. Es hat mich auf jeden Fall nicht entmutigt - wobei das Spiel gegen die Spanier der Wahnsinn war. Nachdem ich es gleichzeitig mit den beiden Gasol-Brüdern zu tun bekam und versuchte, sie zu stoppen, konnte ich in der Kabine nur ein Wort sagent: "Wow!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung