BBL-Saisonstart

Bayern verlieren Thriller zum Auftakt

Von SPOX
Montag, 03.10.2011 | 12:08 Uhr
Bayern-Spielmacher Steffen Hamann im erfolgreichen letzten Testspiel gegen Fenerbahce
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia

Was für ein Saisonauftakt zwischen den Telekom Baskets Bonn und Bayern München. Nach nervenaufreibenden 40 Minuten ging es in die Overtime. Dort hatte Bonn den besseren Start und gab das Spiel auch nicht mehr aus der Hand.

BBL, 1. Spieltag1. Viertel2. Viertel3. Viertel4. ViertelOvertimeGesamt
Telekom Baskets Bonn2413
1619880
FC Bayern München1622
1915476

45.: Das war's! Bonn gewinnt den nervenaufreibenden Saisonauftakt! Was für ein Spiel, das macht sicherlich Lust auf mehr!

 

45.: Die Bayern jetzt nurnoch mit starken Werfern von außen. Aber es bringt nichts mehr, es bringt nichts mehr! Das Spiel ist vorbei! 80-76 Bonn.

45.: Bayern foult, Veikalas geht an die Linie! Der erste ist schonmal drin! Der zweite AUCH! Nurnoch 9 Sekunden! 80-76 Bonn.

45.: Beide Teams verteidigen gut! Zwei Mal in Folge beendet die Uhr die Angriffe! Hall kommt unter den Korb an den Ball oder doch nicht! Bonn schnappt sich den Ball! Auf der anderen Seite machten es die Baskets auch nicht. Foster wird exzellent verteidigt und trifft nicht! Bayern muss jetzt foulen.

43.: Das gibt es doch gar nicht! Hier geht es hin und her! Jetzt sind die Bonner wieder vorne! 78-76 Bonn.

42.: Veikalas mit den Punkten! Bamberg bleibt dran! Was für ein Anspiel von Jordan!!! Gaffney stopft das Ding! 76-76

41.: Offensivfoul von Buljan gegen Hamann! Foster tankt sich durch! 76-72 Bayern.

41.: Nadjfeji steck zu Hall durch! 74-72 Bayern.

41.: Weiter geht's, Spannung pur!

Overtime: Hier gibt es nochmal fünf Minuten oben drauf!

40.: Der Versuch über Buljan scheitert! Hier geht es tatsächlich in die Verlängerung!

40.: Foster lässt sich Zeit und geht kurz vor Ende in Richtugn Korb, sieht Nadjfeji und der gleicht aus! Noch 6,9 Sekunden zu spielen! 72-72

40.: Noch 24,9 Sekunden auf der Uhr!

40.: Ensminger dreht sich um Hall herum und legt den Ball rein! Man ist das spannend! 72-70 Bonn.

39.: Die letzte Minute läuft! Wer wird die Verantwortung bei den Bayern übernehmen. Nadjfeji zieht zum Korb und macht das Ding! Es gibt noch einen Freiwurf obendrauf. Die Chance zum Drei-Punkte-Spiel! Nadjfeji gleicht aus! 70-70

39.: Buljan legt das Ding rein und Jagla bleibt am Boden liegen. Er wurde beim Abschluss wohl mit der Schulter getroffen. Schrecksekunde für die Bayern. 70-68 Bonn.

38.: Foulspiel an Hall! Der Center geht an die Linie und versenkt beide Freiwürfe! 68-67 Bonn.

38.: Die Baskets treffen nicht, aber am Brett ist Ensminger eben eine absolute Maschine! 68-65 Bonn.

37.: Schwethelm kommt frei zum Wurf - daneben! Wieder ein Super-Pass von Buljan. Ensminger macht keinen von der Linie! Die Bayern kommen jetzt über Hansbrough, der mit einem wilden Dreierversuch! Aber auch der fällt nicht! Jordan auf der Gegenseite auch mit dem Dreierversuch - wieder nicht! Na endlich! Foster für drei!!! 66-65 Bonn.

36.: Buljan mit überragendem Steal gegen Nadjfeji! Fast-Break und drin das Ding! Jordan machts! 66-62 Bonn

35.: Jetzt schwappt der T-Dome über! Hall kann unter dem Korb, trotz mehrfachen Rebounds nicht scoren. Im Gegenzug wirf Buljan einen ganz starken Dreier! Bonn ist wieder vorne! 64-62 Bonn

34.: Hamann macht das zu lässig! Unnötiger Wurf ins nichts. Mangold für drei! 62-61 Bayern.

33.: Gala-Vorstellung von Nadjfeji!!! Selbst hat er bisher 20 Punkte erzielt und dann dieser Zuckerpass auf Wallace. Zum Fingerschlecken! 62-56 Bayern

32.: Buljan macht im fliegen den Korb und bekommt noch einen Bonusfreiwurf obendrauf, den er ebenfalls versenkt. 58-56 Bayern.

31.: Nadjfeji steht heute immer richtig! Er muss nach einem Foul unter dem Korb an die Linie. Dort versenkt er wenigstens einen. 58-53 Bayern.

30.: Ins Schlussviertel wird diese nervenaufreibende Partie mit 57-53 zu Gunsten der Bayern gehen.

29.: Jagla ist nicht im Spiel. Der Nationalspieler läuft in seinen Gegenspieler rein. Bonn muss wieder an die Linie und Veikalas punktet von dort ldoppelt. 57-53 Bayern.

29.: Kritische Phase für die Bonner! Jagla hat unfassbar viel Platz und verfehlt! Aber auch der Gegenzug der Baskets bringt keine Pukte. Nadjfeji macht seinen 17. Punkt! Klasse nachgesetzt vom Ex-Bonner. 57-49 Bayern.

28.: Hansbrough sieht Wallace! Der macht den Dreier! 53-47 Bayern.

27.: Ensmingers Wurf guckt rein, aber geht dann doch wieder raus! Boumtje Boumtje muss den Wurf nehmen, weil die Zeit abgelaufen war. Auf der Gegenseite dreht sich auch Jordans Wurf raus! Auf beiden Seiten Punkteflaute! Hansbrough beendet die Flaute von der Linie! 50-45 Bayern.

26.: Jagla mit einem kapitalen Fehler, den die Baskets natürlich ausnutzen! Hansbrough trifft im Gegenzug. 46:43 Bayern

25.: Veikalas kommt freistehend zum Wurf - verfehlt aber! Uhhh, Nadjfeji versucht den Hakenwurf, der nicht rein geht und Hall will das Ding dann reinstopfen! Der Ball springt aber raus! Danach wieder ein Foul von Hall, bereits das 4. für der Position 5. Gaffney versenkt beide Freiwürfe. 46-41 Bayern

24.: Schwethelm schon früh im 3. Viertel mit seinem 3. Foul. Bauermann wird wohl gleich reagieren. Foster lässt die Verteidigung der Bonner ganz schlecht aussehen und setzt Nadjfeji in Szene, der lockerlässig den Ball reinlegt. Foster legt noch einen obendrauf! 46:40 Bayern.

22.: Nadjfeji legt en ersten Wurf der Bayern vorbei, im Gegenzug verfehlt Serapinas. Foster wird gut verteidigt sieht Schwethelm, der unfassbar cool from Downtown einwirft! 41-38 Bayern.

21.: Weiter geht's!

Halbzeit: Die Topscorer: Bei Bonn Ensminger (10 Pkt.) und Serapinas (9 Pkt.). Auf Bayern-Seite sind es Nadjfeji (13 Pkt.) und Schwethelm (9 Pkt.).

20.: Halbzeit in Bonn! Die Bayern kamen mit einem ganz starken Viertel zurück in die Partie. Erst gegen Ende konnte Bonn sich wieder fangen. Halbzeitstand: 38-37 Bayern.

19.: Jordan doppelt von der Linie. Jaglas Dreierversuch guckt nur rein und Bonn spielt das Viertel runter. Ensminger wird freigespielt und macht das Ding! 38-37 Bayern.

19.: Das Spiel wird hitziger, immer wieder kleine Rangeleien in der bisher so fairen Partie. Hamanns Zug zum Korb kann nur mit einem harten Foul gestoppt werden. Von der Linie trifft er aber nur einmal! 38-33 Bayern

18.: Da ist die Antwort der Baskets! Dreier von Buljan! 36-33 Bayern.

17.: Hall auf Nadjfeji! Der stopft das Ding rein! Klasse Spielzug! Und direkt noch einmal Hamann zu Nadjfeji, drin das Ding! 36-30 Bayern.

15.: Hain mit dem Fuß direkt vor den Augen des Schiedsrichters im Aus! Wallace bringt die Bayern mit seinem Dreier in Front! 32-20 Bayern.

15.: Hamann kurbelt von hinten an. Der Ball kommt zu Forster, aber Nadjfeji vergibt. Bonn mit überhastetem Gegenstoß, das war leider gar nichts. Nadjfeiji geht an die Linie und trifft immerhin einen! 30-29 Bonn

14.: Hansbrough spielt Nadjfeji frei. Der legt das Ei rein! Die Baskets antworten mit Buljan. 30-28 Bonn

13.: Bonn macht die ersten Punkte in diesem Viertel. Schwethelm auf der Gegenseite von Downtown! Was für ein Dreier! 26-26

12.: Die Bayern sind wieder voll dran. Ganz starker Beginn in diesem Viertel vom Aufsteiger! Hansbrough trifft von der Linie doppelt! 24-23 Bonn

12.: Schwethelm für drei! Das Spiel ist wieder offen! Auf der anderen Seite trifft Serapinas nicht und Hansbrough ist dann nur mit einem Foul zu stoppen. 24-21 Bonn

11.: Greene mit dem Versuch für drei - daneben! Offensivrebound von Nadjfeji, der das Ding locker reinlegt. 24-18 Bonn.

10.: Das ist richtig, richtig gut! Veikalas macht trotz Foul den Korb, von der Linie trifft er dann aber nicht. Hansbrough beendet das 1. Viertel. 24:16 Bonn.

9.: Schwethelm für direi, dann Rebound Hansbrough und dann solch ein Fehler. Hansbrough mit dem Missverständnis mit Greene.

8.: Hansbrough macht das klasse! Körpertäuschung links und rechts, dann der Korbleger. 20-11 Bonn

7.: Mangold fügt sich sehr, sehr gut bei den Baskets ein! Ein klasse Dreier! Bayern antwortet ebenfalls mit drei. 20-9 Bonn.

7.: Jagla, auf Hall, der kriegt das Ding nicht schnell genug unter Kontrolle, die Zeit ist um! Auf der Gegenseite Ensminger mit dem Offensivfoul.

6.: Hansbrough wird abgeräumt! Fast-Break über Serapinas. Der haut den Dreier von der Dreipunktelinie rein! 17-6 Bonn.

5.: Bonn macht das in der Anfangsphase sehr gut. Oh, oh, oh, Serapinas Dreier fällt gerade so noch rein. 12-4 Bonn

5.: Bayern spielt das bis zum Ende aus! Hamann mit bringt Hall unterm Korb in Szene. Der lässt sich nicht lumpen! 7-4 Bonn.

4.: Foster verfehlt, Boumtje Boumtje mit dem Rebound, aber nichts da! Im Gegenzug macht Ensminger den Korb. 7-2 Bonn.

2.: Veikalas macht das sehr schön aus dem Dribbling. 5-2 Bonn

1.: Starker Start von Bonn! Gleich mal ein Dreier! 3-0 Bonn.

1.: Los geht's!

14.00 Uhr: Von den Bayern wird erwartet, gleich ganz oben mitzuspielen, doch die Vorbereitung lief nicht optimal, was einerseits an der EM in Litauen lag, zum anderen am Abgang von Sharrod Ford. Der Center hinterlässt eine große Lücke im Team von Dirk Bauermann und wird so leicht nicht zu ersetzen sein.

13.59 Uhr: Die Bonner rechnen sich durchaus etwas aus, wenngleich Trainer Michael Koch angesichts vieler Neuzugänge noch viel Arbeit vor sich hat. Die Hoffnungen ruhen in erster Linie auf Spielmacher Jared Jordan, der aus Griechenland zurückgekehrt ist, auf Simonas Serapinas, der sich in der Vorbereitung als Punktemaschine erwies und den Big Men Tony Gaffney und Chris Ensminger.

13.58 Uhr: Gleich am 1. Spieltag wird eine der Fragen der Saison zumindest teils beantwortet: Wie gut sind die Bayern? Der 78:73-Erfolg über Fenerbahçe Ülker bei der Generalprobe zur Saison, lies die Konkurrenz zumindest einmal aufhorchen, obwohl die restliche Vorbereitung doch eher durchwachsen war.

13.57 Uhr: Erstmals seit 1989 geht der FC Bayern wieder im Oberhaus des deutschen Basketballs auf Körbejagd. Die Telekom Baskets sind dagegen seit 1997 ununterbrochen in der Liga.

13.55 Uhr: Herzlich willkommen aus dem ausverkauften T-Dome in Bonn. Heute startet endlich die neue Beko-Basketball-Bundesliga-Saison mit dem Spiel der Telekom Baskets Bonn gegen den FC Bayern München! 6000 Zuschauer sind in der rappelvollen Arena.

Der SPOX-Favoritencheck

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung