Drei krachende Dunks zum Auftakt

Von SPOX
Donnerstag, 01.09.2011 | 08:35 Uhr
Earl Rowland zeigte im Spiel der Bulgaren gegen Slowenien einen spektakulären Dunk
© spox
Advertisement

Die Basketball-EM in Litauen ist in vollem Gange und SPOX liefert Euch täglich die drei heißesten Spielzüge im Video. Ihr bestimmt, wer das Top-Play hingelegt hat.

Voting Welches ist das heißeste Play des ersten Tages? Abstimmen könnt Ihr in der rechten Spalte.

Roundup zu allen EM-Spielen

Kandidat 1, Andrei Kirilenko: Russlands NBA-Star testet beim Sieg seines Teams gegen die Ukraine, ob die Körbe in Litauen auch gut genug am Brett befestigt sind. Korbleger verlegt? Kein Problem, wenn man einen Kirilenko hat, der aus der Zone angeflogen kommt und das Ding rein stopft.

Kandidat 2, Earl Rowland: Sein Name klingt nicht zwingend bulgarisch, aber krachen lassen kann er es für sein Land. Rowland ist gerade mal 1,91 Meter groß, das hindert ihn aber nicht daran, einen Fastbreak beim Spiel gegen Slowenien mit spektakulärem Slam Dunk abzuschließen. Letztlich brotlose Kunst, denn die Bulgaren haben verloren - aber es sah trotzdem stark aus!

Kandidat 3, Enes Kanter: Und der dritte Dunk des Tages. Diesmal vom türkischen Jungstar. Fast noch sehenswerter als der Dunk an sich ist aber das Anspiel aus der hintersten Ecke des Feldes.

Analyse: Klarer Auftaktsieg für Nowitzi in Co. gegen Israel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung