Sonntag, 19.12.2010

BBL - 14. Spieltag

Ulm gewinnt Kellerduell - Pleite für Düsseldorf

Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm hat im Kellerduell gegen den BBC Bayreuth mit 84:73 die Oberhand behalten und kletterte damit in der Tabelle auf Rang 12.

Bewies ein gutes Auge: Ulm Spielmacher Per Günther glänzte mit sechs Assists gegen Bayreuth
© Getty
Bewies ein gutes Auge: Ulm Spielmacher Per Günther glänzte mit sechs Assists gegen Bayreuth

Rathiopharm Ulm hat das Kellerduell der Basketball Bundesliga (BBL) gegen den BBC Bayreuth 84:73 (36:31) gewonnen und sich in der Tabelle mit 10:16 Punkten auf den zwölften Platz verbessert.

Bayreuth (6:22) ist auch nach dem 14. Spieltag Vorletzter.

Schlusslicht bleiben die Giants Düsseldorf (4:22), die EnBW Ludwigsburg nach verschlafenem Start 66:88 (22:48) unterlagen. Ludwigsburg (16:14), das in John Bowler (21 Punkte) seinen besten Werfer hatte, ist Achter. Bei den Ulmern war John Bryant mit 23 Zählern treffsicherster Spieler.

Historische Pleite für Alba

Das könnte Sie auch interessieren
Ulm sichert sich den Top Seed der BBL

Bamberg legt im Kampf um Platz zwei vor

Dennis Wucherer ist derzeit Coach bei den Giessen 46ers

Wird Wucherer der neue Alba-Coach?

Die Telekom Baskets Bonn machen das Playoff-Feld in der Bundesliga komplett

Bonn zieht in die Playoffs ein - Achterfeld komplett


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.