Donnerstag, 30.09.2010

Weitere Transferaktivitäten möglich

Bayern suchen Ersatz für Hamann

Nach dem Mittelfußbruch von Bayerns Steffen Hamann könnte der Basketball-Zweitligist nochmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Verstärkung käme wenn dann aus dem Ausland.

Neuzugang Steffen Hamann zog sich im ersten Saisonspiel einen Mittelfußbruch zu
© Getty
Neuzugang Steffen Hamann zog sich im ersten Saisonspiel einen Mittelfußbruch zu

Basketball-Zweitligist Bayern München wird sich für die Mission Aufstieg möglicherweise noch einmal verstärken. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Nationalspieler Steffen Hamann sucht Trainer Dirk Bauermann einen Ersatz.

"Das ist sicher ein Thema, unsere Personaldecke ist zu dünn. Wir haben nur neun Vollprofis und jetzt ist einer ausgefallen. Das ist noch nicht erstligafähig", sagte Bauermann.

Der Ersatz für Hamann würde vorerst einen Vertrag für drei Monate bekommen. "Es muss ein Spieler aus dem Ausland sein. In Deutschland gibt es keinen, der uns verstärkt", sagte Bauermann.

Hamann hatte sich beim Zweitliga-Auftakt am vergangenen Samstag gegen den USC Heidelberg (97:69) den Mittelfuß gebrochen. Er wurde am Montag operiert und wird den Münchnern voraussichtlich bis Ende November fehlen.

Hamann erleidet Mittelfußbruch

Die Bilder des Tages - 30. September
Er will doch nur spielen... Der Neuseeländer Liam Messam (l.) setzt im Freundschaftsspiel gegen North Harbour zum Tackling an. Die Commonwealth Games stehen vor der Tür
© Getty
1/5
Er will doch nur spielen... Der Neuseeländer Liam Messam (l.) setzt im Freundschaftsspiel gegen North Harbour zum Tackling an. Die Commonwealth Games stehen vor der Tür
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/3009/vancouver-canucks-san-jose-sharks-keith-ballard-tommy-wingels-chicago-fire-san-jose-earthquakes-victoria-azarenka-matt-carson-howie-kendrick-liam-messam.html
Beim Spiel der LA Angels gegen Oakland Athletics kommt Matt Carson (l.) herangerauscht. Angels-Spieler Howie Kendrick packt derweil genüsslich die Bahnschranke aus
© Getty
2/5
Beim Spiel der LA Angels gegen Oakland Athletics kommt Matt Carson (l.) herangerauscht. Angels-Spieler Howie Kendrick packt derweil genüsslich die Bahnschranke aus
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/3009/vancouver-canucks-san-jose-sharks-keith-ballard-tommy-wingels-chicago-fire-san-jose-earthquakes-victoria-azarenka-matt-carson-howie-kendrick-liam-messam,seite=2.html
Grazil und anmutend: Eine der vielen geschlagenen Vorhände der hübschen Weißrussin Victoria Azarenka bei den Toray Pan Pacific Open
© Getty
3/5
Grazil und anmutend: Eine der vielen geschlagenen Vorhände der hübschen Weißrussin Victoria Azarenka bei den Toray Pan Pacific Open
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/3009/vancouver-canucks-san-jose-sharks-keith-ballard-tommy-wingels-chicago-fire-san-jose-earthquakes-victoria-azarenka-matt-carson-howie-kendrick-liam-messam,seite=3.html
Tommy Wingels von den Sharks setzt den Haken gegen Canuck Keith Ballard an. Gleich wird der Schiri pfeiffen und den Kalifornier für zwei Minuten in die Kühlbox schicken
© Getty
4/5
Tommy Wingels von den Sharks setzt den Haken gegen Canuck Keith Ballard an. Gleich wird der Schiri pfeiffen und den Kalifornier für zwei Minuten in die Kühlbox schicken
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/3009/vancouver-canucks-san-jose-sharks-keith-ballard-tommy-wingels-chicago-fire-san-jose-earthquakes-victoria-azarenka-matt-carson-howie-kendrick-liam-messam,seite=4.html
In der MLS werden die Backen aufgeblasen. Hier versucht sich Maro Pappa (l.) mit dem Volleyschuss im Spiel seiner Chicago Fire gegen die San Jose Earthquakes
© Getty
5/5
In der MLS werden die Backen aufgeblasen. Hier versucht sich Maro Pappa (l.) mit dem Volleyschuss im Spiel seiner Chicago Fire gegen die San Jose Earthquakes
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/3009/vancouver-canucks-san-jose-sharks-keith-ballard-tommy-wingels-chicago-fire-san-jose-earthquakes-victoria-azarenka-matt-carson-howie-kendrick-liam-messam,seite=5.html
 

 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.