Bauermann nominiert Kader für WM-Vorbereitung

SID
Freitag, 18.06.2010 | 14:39 Uhr
Dirk Bauermann hat sein Team für die WM-Vorbereitung nominiert
© sid
Advertisement
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid

Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann hat den 16-köpfigen Kader für den Auftaktlehrgang der WM-Vorbereitung bekannt gegeben. Die WM startet am 28. August in der Türkei.

Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann hat seinen 16-köpfigen Kader für den Auftaktlehrgang der WM-Vorbereitung bekannt gegeben. In Tibor Pleiß steht ein Spieler vom frisch gekürten deutschen Meister Brose Baskets Bamberg im Kader, der sich am 10. und 11. Juli im Hamburg trifft und anschließend nach Portals Nous auf Mallorca reist.

Ebenfalls mit dabei ist überraschend Chad Töpper. Der Amerikaner mit deutschen Wurzeln spielte zuletzt bei den New Mexico Thunderbirds (Affiliates sind die Dallas Mavericks und die Miami Heat) in der NBA Development League und ist in Deutschland nahezu unbekannt.

 

Der Kader im Überblick

Steffen Hamann (ALBA Berlin), Demond Greene (zuletzt Larissa/Griechenland), Heiko Schaffartzik (New Yorker Phantoms Braunschweig), Per Günther (ratiopharm Ulm), Lucca Staiger (ALBA Berlin), Philipp Schwethelm (Eisbären Bremerhaven), Chad Töpper (Albuquerque Thunderbirds, DLeague / USA), Konrad Wysocki (zuletzt Turow Zgorzelec / Polen), Robin Benzing (ratiopharm Ulm), Elias Harris (Gonzaga University / USA), Jan-Hendrik Jagla (zuletzt Asseco Prokom Gdynia / Polen), Tim Ohlbrecht (Telekom Baskets Bonn), Yassin Idbihi (New Yorker Phantoms Braunschweig), Tibor Pleiß (Brose Baskets Bamberg), Christopher McNaughton (EWE Baskets Oldenburg) und Johannes Strasser (Telekom Baskets Bonn). Auf Abruf: Patrick Femerling (zuletzt Antalya BSB/Türkei).

Bauermann hofft auf Nowitzki

Die Weltmeisterschaft findet vom 28. August bis 12. September in der Türkei statt.

Noch nicht dabei ist Superstar Dirk Nowitzki. Bauermann, der ab der kommenden Saison in Personalunion auch den FC Bayern München trainieren wird, sieht aber gute Chancen, dass der Würzburger bei der WM dabei sein wird.

"Ich denke, die Chancen sind durch das frühe Ausscheiden der Dallas Mavericks in den Play-offs größer geworden", sagte Bauermann, der die Hängepartie um einen möglichen Vereinswechsel des deutschen Superstars allerdings als Hindernis ansieht. Nach Meinung Bauermanns wolle Nowitzki erst über seinen Zukunft in der NBA entscheiden, ehe er sich über eine WM-Teilnahme Gedanken mache.

Attraktivität der BBL steigt durch Bauermann

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung