"Einhörner" entthronen Braunschweig

SID
Samstag, 07.10.2017 | 20:54 Uhr
Der German Bowl wurde im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ausgetragen
© getty

Die Schwäbisch Hall Unicorns haben die Erfolgsserie des Rekordmeisters New Yorker Lions Braunschweig beendet und zum dritten Mal den German Bowl im American Football gewonnen.

Der Vizemeister der vergangenen drei Jahre setzte sich im Finale im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark mit 14:13 (7:13) durch und machte seinen dritten Titelgewinn nach 2011 und 2012 perfekt.

Der elfmalige Meister Braunschweig hatte den German Bowl viermal in Folge gewonnen - zuletzt dreimal nacheinander gegen die "Einhörner". Wenige Sekunden vor Schluss vergab Tobias Goebel einen Field-Goal-Versuch für Braunschweig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung