Mehrsport

Kitesurfen vor Fehmarn: Lopes siegreich

SID
Der Kitesurf-Zirkus gastierte vor Fehmarn
© getty

Matchu Lopes von der kapverdischen Insel Sal ist der erste Sieger beim Kitesurf-Weltcup vor Fehmarn. Im Strapless-Freestyle setzte sich der 23 Jahre alte Weltmeister nach einem souveränen Auftritt im Finale gegen Landsmann Airton Cozzolino durch.

Paulino Pereira wurde Dritter.

Felix Paul Schulz (Perleberg) schied als einziger deutscher Teilnehmer bereits in der ersten Runde aus. Noch bis zum 27. August steht die Ostseeinsel ganz im Zeichen des Wassersports. In insgesamt vier Wettbewerben kämpfen die Athleten um ein Gesamtpreisgeld von 43.000 Euro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung