Mittwoch, 12.10.2016

Kanu-Präsident Thomas Konietzko wird ausgezeichnet

Kanu: Bundesverdienstkreuz für Konietzko

Thomas Konietzko, der Präsident des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV), ist am Dienstagabend in Magdeburg mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Der 52-Jährige nahm das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus den Händen von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff entgegen.

Konietzko wurde damit unter anderem für sein langjähriges Engagement im Sport in Sachsen-Anhalt und für sein Engagement in internationalen Gremien des Kanu-Weltverbandes ICF geehrt. Er nehme "diese hohe Ehrung als Motivation für die anstehenden Aufgaben im Deutschen Kanu-Verband und im Weltverband gerne an", sagte der Unternehmer in seiner Dankesrede.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.