Fechten: Qualifikationsturnier in Bonn

Olympia-Aus für Herrenflorett-Team

SID
Sonntag, 07.02.2016 | 12:29 Uhr
Peter Joppich wurde 2010 Einzel-Weltmeister
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Der Olympia-Traum des deutschen Herrenflorett-Teams ist beendet. Das Quartett mit dem viermaligen Einzel-Weltmeister Peter Joppich, Peking-Olympiasieger Benjamin Kleibrink, Sebastian Bachmann und Andre Sanita verlor beim letzten Qualifikationsturnier in Bonn im Viertelfinale gegen Frankreich.

Es ist das erste Mal seit 1956, dass ein deutsches Herrenflorett-Team sich nicht für Olympia qualifiziert, 2008 in Peking stand der Wettbewerb nicht im Programm. Chancen auf die Qualifikation im Einzel hat noch Peter Joppich.

Bei einer Teamqualifikation für Rio hätten automatisch drei deutsche Florettfechter auch im Einzel an den Start gehen dürfen.

Damit droht dem Deutschen Fechter-Bund (DFeB) mehr denn je ein Mini-Aufgebot bei Olympia. Zuvor hatten bereits das Damendegen-Team um Peking-Olympiasiegerin Britta Heidemann und das Damensäbel-Team die Qualifikation verpasst. Letzte Mannschaft mit Chancen sind die Degenfechter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung