Mehrsport

Gold und Silber am vorletzten EM-Tag

SID
Christian Reitz darf sich in MAribor über Gold und Silber freuen
© getty

Christian Reitz und das Standardpistolen-Team haben bei den Europameisterschaften der Sportschützen den deutschen Medaillenregen fortgesetzt.

Am vorletzten Wettkampftag im slowenischen Maribor gewann der Regensburger Silber im Einzelwettbewerb sowie gemeinsam mit Pierre Michel (Velbert) und Patrick Meyer (Köln) den EM-Titel mit der Mannschaft.

Reitz lag nach sechs Durchgängen mit 573 Ringen gleichauf mit Alexei Klimow (Russland), musste sich dann aber im Stechen mit 48:49 geschlagen geben. Bronze ging an den Ukrainer Roman Bondaruk (570). Das Trio des Deutschen Schützenbundes (DSB) landete in der Endabrechnung mit insgesamt 1700 Zählern klar vor Frankreich (1691) und Russland (1684).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung