Donnerstag, 05.12.2013

Weltcup in Mexiko

Bahnrad-Vierer knackt Rekord

13 Jahre nach dem historischen Rekord bei Olympia in Sydney hat der deutsche Bahnradvierer eine neue nationale Bestmarke in der Mannschaftsverfolgung über 4000 Meter aufgestellt.

Der deutsche Bahnrad-Vierer hat in Mexiko den Rekord von Sydney 2000 geknackt
© getty
Der deutsche Bahnrad-Vierer hat in Mexiko den Rekord von Sydney 2000 geknackt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

In der Qualifikation des Weltcups im mexikanischen Aguascalientes kamen Henning Bommel, Theo Reinhardt (beide Berlin), Nils Schomber (Neuss) und Kersten Thiele (Sinsheim) nach 3:59,144 Minuten ins Ziel.

Im Jahr 2000 in Sydney war der deutsche Vierer als erstes Quartett überhaupt unter vier Minuten geblieben (3:59,781).

Das könnte Sie auch interessieren
Gemeinsam mit Miriam Welte ist Vogel amtierende Olympiasiegerin im Teamsprint

Bahnrad: Vogel holt drittes Gold in Mexiko

Kristina Vogel bejubelte einen neuen Weltrekord

Vogel mit Weltrekord in Mexiko

Gemeinsam mit Miriam Welte ist Vogel amtierende Olympiasiegerin im Teamsprint

Bahnrad: Vogel holt drittes Gold in Mexiko


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.