Montag, 05.12.2011

Reha-Maßnahmen nach seinem Achillessehnenriss sind wichtiger

Kunstturner: Wellness-Woche ohne Hambüchen

Eine von Bundestrainer Andreas Hirsch initiierte Wellness-Woche zum Abschluss der vorolympischen Saison der deutschen Kunstturner im Dezember am Tegernsee wird ohne den ehemaligen Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen stattfinden.

Will sich voll auf sein Comeback konzentrieren: Fabian Hambüchen
© Getty
Will sich voll auf sein Comeback konzentrieren: Fabian Hambüchen

Der Wetzlarer zieht es vor, die Reha-Maßnahmen nach seinem Achillessehnenriss im Januar wie schon in den vergangenen Monaten im benachbarten Bad Nauheim fortzusetzen.

Somit steht der zweimalige Vize-Weltmeister Philipp Boy an der Spitze der deutschen Gerätartisten, die sich in bayerischer Abgeschiedenheit medizinisch durchchecken lassen, aber auch bei Gesprächen und Ausflügen abschalten sollen.

Zeit zum Auftanken

"Es soll eine gemeinsame Zeit der Ruhe und des Krafttankens sein", sagte dazu Chefcoach Hirsch.

Somit wird es frühestens im Februar nächsten Jahres zu einem sportlichen Aufeinandertreffen der beiden deutschen Ausnahmeturner kommen.

"Es gibt ein gesundes Konkurrententum. Ich bin jetzt die Nummer eins und will es auch bleiben. Aber Fabian hat natürlich auch Ansprüche angemeldet", hatte der Mehrkampf-Europameister als Gast der "Sky" Sportshow "Samstag LIVE" am vergangenen Wochenende geäußert.

Bilder des Tages - 5. Dezember
Na na na...! Wo hat denn da Hollands Hockey-Nationalspieler im Match gegen Deutschland seinen Kopf?
© Getty
1/5
Na na na...! Wo hat denn da Hollands Hockey-Nationalspieler im Match gegen Deutschland seinen Kopf?
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0512/lleyton-hewitt-david-beckham-detroit-lions-jacko-gill.html
Lasst ihn laufen! Darren Sproles (New Orleans Saints) ist auf dem Weg zum Touchdown gegen die Detroit Lions nicht mehr aufzuhalten
© Getty
2/5
Lasst ihn laufen! Darren Sproles (New Orleans Saints) ist auf dem Weg zum Touchdown gegen die Detroit Lions nicht mehr aufzuhalten
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0512/lleyton-hewitt-david-beckham-detroit-lions-jacko-gill,seite=2.html
Aus der Kategorie: Dämlich aussehen beim Sport machen. Immerhin qualifizierte sich hier der Neuseeländer Jacko Gill mit seinem Kugelstoß für Olympia 2012
© Getty
3/5
Aus der Kategorie: Dämlich aussehen beim Sport machen. Immerhin qualifizierte sich hier der Neuseeländer Jacko Gill mit seinem Kugelstoß für Olympia 2012
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0512/lleyton-hewitt-david-beckham-detroit-lions-jacko-gill,seite=3.html
Ein Bild fürs Familienalbum: David Beckham machte bei einer öffentlichen Trainingssession einen weiblichen Fan glücklich
© Getty
4/5
Ein Bild fürs Familienalbum: David Beckham machte bei einer öffentlichen Trainingssession einen weiblichen Fan glücklich
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0512/lleyton-hewitt-david-beckham-detroit-lions-jacko-gill,seite=4.html
Familienalbum, Teil 2: Lleyton Hewitt schlenderte in Australien mit Ehefrau Bec über den roten Teppich
© Getty
5/5
Familienalbum, Teil 2: Lleyton Hewitt schlenderte in Australien mit Ehefrau Bec über den roten Teppich
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0512/lleyton-hewitt-david-beckham-detroit-lions-jacko-gill,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.