Pontifex fordert mehr ethisches Bewusstsein

Papst Benedikt kritisiert Doping

SID
Dienstag, 16.11.2010 | 14:55 Uhr
Papst Benedikt XVI hat sich für den Kampf gegen Doping eingesetzt
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Papst Benedikt XVI. hat sich für den Kampf gegen Doping ausgesprochen. Sport müsse mit Leidenschaft und ethischem Bewusstsein betrieben werden, sagte der Pontifex.

Papst Benedikt XVI. hat sich für den Kampf gegen Doping eingesetzt.

In einem Gespräch mit Mitgliedern des italienischen Skilehrerverbandes im Vatikan sagte Joseph Ratzinger, der Körper dürfe nicht zu "einem Instrument werden, dessen Leistungsfähigkeit um jeden Preis, leider auch durch die Verwendung unerlaubter Mittel, gesteigert" werde. Das berichten italienische Medien am Dienstag.

Pontifex: Sport als "Schule für humane und christliche Werte"

Sport müsse mit Leidenschaft und ethischem Bewusstsein betrieben werden. So könne er "eine Schule für humane und christliche Werte" sein.

Der Sport lehre, dass der Körper nicht einfach zum Objekt gemacht werden dürfe, hob Benedikt XVI. hervor.

Zugleich warnte das Oberhaupt der katholischen Kirche vor dem Körperkult in der heutigen Gesellschaft.

Benedikt XVI. sprach auch über seine eigenen Erfahrungen als Skifahrer: Er denke gern daran zurück, wie er auf Berge geklettert sei, um mit Skiern runterzufahren.

Doping-Experte kritisiert Riis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung