Olympia

Bogner fordert für 2018 Hilfe der Politik

SID
Dienstag, 13.07.2010 | 17:44 Uhr
Willi Bogner gehörte in den 60er Jahren zu den besten deutschen Skifahrern
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Im Rahmen von Münchens Olympia-Bewerbung für 2018 hat Geschäftsführer Willi Bogner finanzielle Hilfe der Politik gefordert. "Die Zeit wird knapper und die Politik muss uns helfen."

Die Olympia-Bewerbung Münchens um die Winterspiele 2018 ist allein über Sponsoren aus der Wirtschaft offenbar nicht zu finanzieren.

Dies will Geschäftsführer Willi Bogner nach Informationen des "Bayerischen Fernsehens" am Donnerstag auf der Aufsichtsratssitzung des Bewerbungskomitees den Gesellschaftern deutlich machen und nach Überbrückungskrediten in Millionenhöhe weitere Gelder von der Politik einfordern.

Probleme mit Umweltschützern und Bauern

Zwei Drittel der erforderlichen Summen habe man über Sponsoren zusammen, so Bogner, "wenn einfach deutlich wird, aus der Wirtschaft wird wahrscheinlich nichts mehr kommen, weil die Zeit immer knapper wird, dann muss die Politik uns helfen. Selbstverständlich, daran geht kein Weg vorbei" erklärte Bogner am Dienstag im Sportblock der "Abendschau".

Zu den Problemen mit den Umweltschützern und Bauern rund um Garmisch-Partenkirchen kommen offenbar jetzt auch noch finanzielle Sorgen.

Der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Staatsminister Siegfried Schneider, sprach sich in der Sendung indirekt bereits gegen weitere staatliche Gelder aus: "Der Auftrag an die Bewerbungsgesellschaft ist es, Gelder zu akquirieren. Es fehlt noch ein Stück, aber dann muss erst noch weiter gearbeitet werden, bevor man sich an den Staat wendet und zusätzliches Geld einfordert."

Südafrika erwägt Olympia-Bewerbung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung