Hockey

Hockey-Herren besiegen England

SID
Mittwoch, 14.07.2010 | 18:53 Uhr
Oskar Deecke (l.) traf gegen England zur Führung
© Getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins

Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft hat vorzeitig das Finale des Vier-Nationen-Turniers in Nottingham erreicht. Gegen Gastgeber England setzte sich das Team mit 3:2 durch.

Hockey-Olympiasieger Deutschland hat auch das zweite Spiel des Vier-Nationen-Turniers in Nottingham gewonnen. Die Männer von Bundestrainer Markus Weise setzten sich mit 3:2 (2:1) gegen Gastgeber England durch und haben damit bereits das Finale am Samstag erreicht.

"Wir haben uns im Vergleich zum ersten Spiel gesteigert, aber wir kamen ja nicht von einem besonders hohen Niveau", sagte Markus Weise kritisch. Die Führung zur Halbzeit sei glücklich gewesen, "die ersten 15 bis 20 Minuten der zweiten Halbzeit waren deutlich besser. Wir hatten eine Menge Torschüsse aus kurzer Distanz, das haben wir besser gemacht und vielleicht nicht ganz unverdient gewonnen".

"Immer so auf der letzten Rille"

Oskar Deecke (28.), Moritz Fürste (31.) und Tobias Lietz (43.) schossen die Tore für den Vizeweltmeister, der sein erstes Spiel am Montag 3:1 gegen Neuseeland gewonnen hatte.

Simon Mantell (34.) und Ashley Jackson (64.) waren für den Europameister von der Insel erfolgreich. Deutschlands nächster Gegner am Freitag (18.30 Uhr) ist Japan.

Wie sein Trainer war auch Kapitän Max Müller trotz des Sieges nicht ganz zufrieden. "Es ist ein bisschen schwer einzuschätzen. Wir haben zwar gewonnen und kommen hinten immer mit einem Brett dazwischen, aber das ist immer so auf der letzten Rille", sagte der Nürnberger, "wir brauchen noch eine bessere Spielidee gegen ihr starkes Pressing, da müssen wir konstanter sein."

Hockey-Damen unterliegen England

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung