Tischtennis

Boll führt Düsseldorf zum Sieg

SID
Samstag, 15.05.2010 | 19:22 Uhr
Timo Boll holte 2008 mit der Mannschaft die olympische Silbermedaille
© sid
Advertisement
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Live
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Live
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Live
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Dank eines erneut überragenden Timo Bolls hat Borussia Düsseldorf das Final-Hinspiel um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft bei den TTF Ochsenhausen mit 3:2 gewonnen.

Titelverteidiger Borussia Düsseldorf hat das Final-Hinspiel um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft bei TTF Ochsenhausen 3:2 gewonnen.

Den Grundstein für den Erfolg des deutschen Rekordmeisters legte in Biberach der Weltranglistendritte Timo Boll mit zwei Siegen.

Der zehnmalige Europameister setzte sich zunächst mit 3:2 gegen den Rumänen Adrian Crisan, danach mit 3:1 gegen Tiago Apolonia aus Portugal durch.

Rückspiel am 9. Juni

Den entscheidenden Punkt holten der Japaner Seiya Kishikawa und sein Doppelpartner Trinko Keen aus den Niederlanden mit einem 3:1 gegen Crisan und den Schweden Pär Gerell. Das Rückspiel findet am 9. Juni in Düsseldorf statt.

Der 23-fache Titelträger aus dem Rheinland darf damit weiter vom Triple träumen. Denn nach dem Pokalsieg im Dezember steht die Borussia auch noch als Titelverteidiger erneut im Finale der Champions League.

Gegner dort ist der französische Klub Royal Villette Charleroi, den die Borussia im Hinspiel bereits mit 3:0 besiegt hat. Das Rückspiel findet am 6. Juni in Düsseldorf statt.

Boll als Weltranglisten-Dritter zur WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung