Magier Stelian Moculescu wird 60

SID
Donnerstag, 06.05.2010 | 10:07 Uhr
Umstritten, aber erfolgreich: Stelian Moculescu
© sid
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens

Heute wird Volleyballtrainer Stelian Moculescu 60 Jahre alt. Als seinen größten sportlichen Erfolg sieht der Magier den Sieg in der Champions League mit dem VfB Friedrichshafen.

Er ist der gefeierte Vater des Friedrichshafener Volleyball-Wunders, Nationaltrainer in Rumänien - und trotzdem denkt Magier Stelian Moculescu an seinem 60. Geburtstag schon an die Zeit ohne Volleyball.

"Ich plane nichts. Aber ich freue mich darauf, die Zeit mit meiner Familie, den Kindern und Enkeln in Friedrichshafen zu genießen. Und wenn es vorbei ist, ist es vorbei. Dann wird man mich nicht mehr in einer Volleyballhalle sehen", sagt Moculescu dem "sid".

Molescu denkt nich ans Aufhören

Mindestens zwei Jahre wird einer der weltbesten Trainer aber dem Schmettersport, der seit 46 Jahren sein Leben prägt, noch erhalten bleiben. Am Mittwochabend konnte sein VfB Friedrichshafen quasi als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk den sechsten nationalen Meistertitel in Folge perfekt machen.

Am Donnerstagvormittag verneigt sich die Volleyball-Szene beim VIP-Geburtstagsempfang am Bodensee vor dem ehemaligen Bundestrainer.

Von Moltke lobt das Geburtstagskind

Verbandschef Werner von Moltke wird den Jubilar wie einige Nationalspieler natürlich persönlich würdigen. "Er ist impulsiv und von sich überzeugt. Letzteres allerdings zu recht", sagt von Moltke über den gebürtigen Rumänen: "Trotz der vielen Erfolge, die er schon feiern konnte, ist er auf dem Boden geblieben und nicht abgehoben."

Als Spieler wurde er in seiner Heimat Rumänien, Österreich und Deutschland Champion.

In München 1972 abgesetzt

Bei den Olympischen Spielen 1972 in München setzte er sich vom rumänischen Nationalteam ab, seitdem ist Deutschland mehr als eine Wahlheimat für den Erfolgstrainer. Dass er die deutsche Auswahl 2008 in Peking erstmals seit 36 Jahren zur Olympiateilnahme führte und wenig später neben seinem Vereinsjob das Traineramt in Rumänien übernahm, fühlt sich für ihn an wie ein Happy End a la Hollywood.

"Da hat sich der Kreis geschlossen. Ich habe enorm viel Spaß in Rumänien und bin froh, etwas zurückgeben zu können", sagt Moculescu. Sein Traum ist es, das latent erfolglose Heimatland endlich wieder mal zu einem Großereignis zu führen, am liebsten zu Olympia 2012 in London.

Zuzutrauen ist ihm das allemal, den als Vereinstrainer ist er erfolgreich wie kein Zweiter. Neben Meisterschaften und Pokalsiegen in Serie führte er Friedrichshafen 2007 sensationell zum Triumph in der europäischen Champions League.

Champions-League-Sieg größter Erfolg

"Das war sicher das größte sportliche Ding, was ich jemals geschafft habe", sagt Moculescu dazu. Wegen seiner direkten Art war er immer einer, der die Öffentlichkeit polarisierte, aber die Spieler respektieren ihn uneingeschränkt.

"Stelu ist für mich der wichtigste Trainer und Mensch, dem ich in meiner Karriere begegnet bin", sagt Auswahl-Zuspieler Simon Tischer. Er habe die seltene Gabe, Spieler besser zu machen.

"Besonders schätze ich an ihm seinen Willen zur Perfektion", sagt Nationalspieler Simon Andrae: "Und natürlich seine Gabi. Denn ohne sie wäre er ganz schön aufgeschmissen und würde wohl verhungern."

Weil das so ist, wird Stelian Moculescu den Großteil seines Ehrentages natürlich ganz in Familie machen, zu der neben seiner Frau noch drei Kinder und drei Enkel gehören.

Vfb Friedrichshafen gewinnt Meisterschaft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung