Kenianische Läufer dominieren Cross-WM

SID
Sonntag, 28.03.2010 | 15:54 Uhr
Joseph Ebuya sicherte sich Gold vor Tekelemariam Medhin aus Eritrea
© sid
Advertisement
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Halbfinale -
Session 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Halbfinale -
Session 1

Mit gleich vier gewonnenen Goldmedaillen sind die kenianischen Läufer bei den Cross-Weltmeisterschaften der Leichtathleten im polnischen Bydgoszcz nicht zu schlagen gewesen.

Mit einem totalen Erfolg für die Läufer-Nation Kenia endeten die Cross-Weltmeisterschaften der Leichtathleten im polnischen Bydgoszcz. Bei den Männern siegte Joseph Ebuya, bei den Frauen Emily Chebet. Auch die beiden Juniorenrennen dominierten die Ostafrikaner. Für Kenias Männer ist es der erste Einzeltitel seit 1999, als Paul Tergat triumphiert hatte.

Auf der fünften und letzten Runde sicherte sich Joseph Ebuya Gold in 33:00 Minuten vor Tekelemariam Medhin aus Eritera, der sechs Sekunden zurücklag. Dritter wurde Moses Ndiema Kipsiro aus Uganda.

Nicht am Start waren Ausnahmeläufer Kenenisa Bekele (Äthiopien) und der neue Halbmarathon-Weltrekordler Zersenay Tadese (58:22 Minuten). Die beiden Cross-Dominatoren der letzten Jahre verzichteten auf einen Start in Polen.

Bei den Frauen siegte Emily Chebet mit nur einer Sekunde Vorsprung vor ihrer Landsfrau Linet Chepkwemoi Masai und Meselech Melkamu aus Äthiopien. Doppel-Olympiasiegerin Tirunesh Dibaba aus Äthiopien wurde nur Vierte. Deutsche Läufer waren nicht am Start.

Mockenhaupt verpasst Sieg in Berlin knapp

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung