Segeln

Barker vor Auckland nicht zu schlagen

SID
Samstag, 06.03.2010 | 12:23 Uhr
Dean Barker hatte überraschend die Nase vorn
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
DiLive
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der Neuseeländer Dean Barker hat durch einen Sieg über Topfavorit Ben Ainslie die Auckland Match Racing Regatta gewonnen. Der Deutsch-Pole Karol Jablonski wurde Fünfter.

Der Neuseeländer Dean Barker hat die glänzend besetzte Auckland Match Racing Regatta gewonnen.

Der Lokalmatador vom ehemaligen America's-Cup-Gewinner Team New Zealand bezwang im Finale den dreimaligen Olympiasieger Ben Ainslie aus Großbritannien 2:0. Platz drei sicherte sich in Adam Minoprio ein weiterer Neuseeländer.

Der Deutsch-Pole Karol Jablonski, der 2007 beim inzwischen aufgelösten deutschen America's-Cup-Teilnehmer United Internet Team Germany als Steuermann angeheuert hatte, landete auf Rang fünf.

BMW Oracle entthront Alinghi

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung