Basketball

DBB-Auswahl mit WM-Start gegen Argentinien

SID
Montag, 08.03.2010 | 16:17 Uhr
Einer der deutschen Hoffnungsträger für die WM: Tim Ohlbrecht (m.)
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Die mit einer Wildcard ins Turnier gekommene deutsche Nationalmannschaft bestreitet in Kayseri ihre WM-Auftaktpartie in der Gruppe A gegen Athen-Olympiasieger Argentinien.

Deutschlands Basketballer bestreiten ihr Auftaktspiel bei der WM in der Türkei (28. August bis 12. September) am 28. August um 20.30 Uhr MESZ gegen Argentinien.

In der Vorrunden-Gruppe A, die ihre Spiele in Kayseri austrägt, sind Serbien (29./18.00 Uhr), Australien (30./19.00 Uhr), Angola (1. September/19.00 Uhr) und Jordanien (2./20.00 Uhr) die weiteren Gegner der Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann.

Die DBB-Auswahl muss in der Gruppe einen der ersten vier Plätze erreichen, um das Achtelfinale zu erreichen.

Das deutsche Nationalteam hatte vom Weltverband FIBA eine Wildcard für das Turnier erhalten, nachdem es die sportliche Qualifikation mit dem Zwischenrunden-Aus bei der EM in Polen im September 2009 verpasst hatte.

Die Vorrunden-Gruppen:

Gruppe A (Kayseri): Deutschland, Serbien, Argentinien, Australien, Jordanien, Angola

Gruppe B (Istanbul): Kroatien, Brasilien, Tunesien, Slowenien, Iran, USA

Gruppe C (Ankara): China, Türkei, Russland, Puerto Rico, Elfenbeinküste, Griechenland

Gruppe D (Izmir): Spanien (TV), Litauen, Libanon, Frankreich, Kanada, Neuseeland

Frankfurt bleibt auf Playoff-Kurs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung