Leichtathletik

Sieg für Lisa Ryzih beim Stabhochsprung

SID
Die amtierende U-23-Europameisterin Lisa Ryzih trainiert beim ABC Ludwigshafen
© sid

Beim Hallen-Meeting in Göteborg hat Stabhochspringerin Lisa Ryzih mit einer Höhe von 4,40m gewonnen. Die WM-Norm für Doha im März dieses Jahres verpasste die Deutsche um nur 0,10m.

U-23-Europameisterin Lisa Ryzih hat am Dienstagabend beim Leichtathletik-Hallenmeeting in Göteborg mit 4,40m den Stabhochsprung gewonnen, an der WM-Norm für Doha (12. bis 14. März/4,50m) scheiterte die 21-Jährige.

Bolt kehrt auf seine Weltrekordbahn zurück

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung