Samstag, 23.01.2010

Basketball

Quali-Teilnehmerfeld zur BBL Top Four steht

Mit Alba Berlin, BG Göttingen, EWE Baskets Oldenburg, den Telekom Baskets Bonn, den Brose Baskets Bamberg und Bremerhaven steht das Quali-Teilnehmerfeld zur BBL Top Four fest.

Albas Trainer Luka Pavicevic (l.) und sein Schützling Rashad Wright
© sid
Albas Trainer Luka Pavicevic (l.) und sein Schützling Rashad Wright

Das Teilnehmerfeld für die Qualifikationsrunde zum neu geschaffenenen BBL Top Four der Basketball-Bundesliga steht fest. Nach dem Abschluss der Hinrunde dürfen die sechs bestplatzierten Teams der Liga in direkten K.o.-Duellen um einen Platz im Turnier am 10./11. April in Frankfurt spielen.

Da der Gastgeber Skyliners automatisch dabei ist und nach der Hinrunde Platz fünf belegte, rücken die siebtplatzierten Eisbären Bremerhaven nach.

Um die Teilnahme am Top Four spielen damit Tabellenführer und Pokalsieger Alba Berlin, BG Göttingen, Meister EWE Baskets Oldenburg, Vizemeister Telekom Baskets Bonn, Brose Baskets Bamberg und Bremerhaven. Am 30. Januar werden die Duelle ausgelost, deren drei Sieger schließlich nach Frankfurt reisen.

Der ligainterne BBL-Pokal wird in diesem Jahr erstmals ausgespielt. Die Klubs der 2. Liga sowie der Landesverände spielen um den DBB-Pokal.

Frankfurt und Göttingen mit Heimsiegen

Bilder des Tages, 23. Januar
Transzendierende Momente: Matthew Mitcham mit perfekter Eintauch-Haltung bei den Australian Open Diving Championships in Sydney
© Getty
1/6
Transzendierende Momente: Matthew Mitcham mit perfekter Eintauch-Haltung bei den Australian Open Diving Championships in Sydney
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2301/bilder-des-tages-23-01-nba-jeff-green-oklahoma-thunder-memphis-grizzlies-horserace-diving-australian-open-cricket-ellery-hollingsworth.html
Cricket-Spieler am Boden: South Australian Redback Gary Putland liegt enttäuscht auf dem ebenen Grund des Adelaide Oval
© Getty
2/6
Cricket-Spieler am Boden: South Australian Redback Gary Putland liegt enttäuscht auf dem ebenen Grund des Adelaide Oval
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2301/bilder-des-tages-23-01-nba-jeff-green-oklahoma-thunder-memphis-grizzlies-horserace-diving-australian-open-cricket-ellery-hollingsworth,seite=2.html
Völlig schwerelos: Ellery Hollingsworth fliegt beim Snowboard-Grand-Prix in Park City/Utah durch die Atmosphäre
© Getty
3/6
Völlig schwerelos: Ellery Hollingsworth fliegt beim Snowboard-Grand-Prix in Park City/Utah durch die Atmosphäre
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2301/bilder-des-tages-23-01-nba-jeff-green-oklahoma-thunder-memphis-grizzlies-horserace-diving-australian-open-cricket-ellery-hollingsworth,seite=3.html
Von diesem satten Grün träumen hierzulande alle Fußball-Fans. Beim Park Lakeside Race in Melbourne siegt Craig Williams (l.) auf Margham
© Getty
4/6
Von diesem satten Grün träumen hierzulande alle Fußball-Fans. Beim Park Lakeside Race in Melbourne siegt Craig Williams (l.) auf Margham
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2301/bilder-des-tages-23-01-nba-jeff-green-oklahoma-thunder-memphis-grizzlies-horserace-diving-australian-open-cricket-ellery-hollingsworth,seite=4.html
Wohl ein bisschen viel NFL-Playoffs geschaut... NBA-Spieler Jeff Green (M.) von den Oklahoma Thunder versucht hier anscheinend, fleißig Yards zu sammeln
© Getty
5/6
Wohl ein bisschen viel NFL-Playoffs geschaut... NBA-Spieler Jeff Green (M.) von den Oklahoma Thunder versucht hier anscheinend, fleißig Yards zu sammeln
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2301/bilder-des-tages-23-01-nba-jeff-green-oklahoma-thunder-memphis-grizzlies-horserace-diving-australian-open-cricket-ellery-hollingsworth,seite=5.html
Tommy Haas kam gegen Jo-Wilfried Tsonga meist einen Schritt zu spät und schied nach einer Vier-Satz-Niederlage als letzter verbliebener Deutscher bei den Australian Open aus
© Getty
6/6
Tommy Haas kam gegen Jo-Wilfried Tsonga meist einen Schritt zu spät und schied nach einer Vier-Satz-Niederlage als letzter verbliebener Deutscher bei den Australian Open aus
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2301/bilder-des-tages-23-01-nba-jeff-green-oklahoma-thunder-memphis-grizzlies-horserace-diving-australian-open-cricket-ellery-hollingsworth,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.