BBL

Frankfurt und Göttingen mit Heimsiegen

SID
Freitag, 22.01.2010 | 22:04 Uhr
Erzielte 13 Punkte für Frankfurt: Aubrey Reese
© sid
Advertisement
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat

Die Frankfurt Skyliners haben ihr Nachholspiel vom 18. Spieltag gegen TBB Trier mit 71:69 gewonnen. BG Göttingen siegte in einer Partie vom 17. Spieltag 66:62 gegen Düsseldorf.

Die Skyliners Frankfurt und BG Göttingen haben in zwei Nacholspielen jeweils mühsame Heimsiege gefeiert.

In einer Begegnung des 17. Spieltages gelang Göttingen ein bis in die Schlusssekunden umkämpfter 66:62 (28: 25)-Sieg über die Giants Düsseldorf.

Entscheidung 14 Sekunden vor Schluss

Die Nachholpartie der 18. Runde gewann Frankfurt mit 71:69 (37: 26) über TBB Trier und festigte mit dem 13. Saisonsieg den Platz in der Spitzengruppe der Tabelle.

Auch in dieser stets spannenden Begegnung fiel die Entscheidung erst 14 Sekunden vor dem Ende, als Ex-Nationalspieler Pascal Roller zwei Freiwürfe verwandelte.

Alles zum Mehrsport

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung