Basketball

Alba winkt Einzug in die K.o.-Runde

SID
Montag, 04.01.2010 | 14:05 Uhr
Luca Pavicevic wurde 2008 Meister mit Alba Berlin
© Getty
Advertisement
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Alba Berlin kann mit einem Sieg bei Banca Tercas Teramo (Italien) den Einzug in die Runde der letzten 16 im Eurocup perfekt machen. Dragan Dojcin muss verletzungsbedingt passen.

Den deutschen Basketball-Pokalsieger Alba Berlin trennt im Eurocup nur noch ein Sieg vom Einzug in die Runde der letzten 16 Mannschaften. Am Dienstag tritt das Team von Trainer Luka Pavicevic bei Banca Tercas Teramo/Italien an.

Nach dem lustlosen Bundesliga-Pflichtsieg am Wochenende gegen Schlusslicht Paderborn (89:72) müssen sich die Albatrosse aber deutlich steigern. Im Falle einer Niederlage müsste Alba am letzten Spieltag in eigener Halle gegen den ukrainischen Meister Asowmasch Mariupol antreten. Dann möchte Pavicevic aber schon Klarheit haben: "Wenn es in einem Spiel um alles oder nichts geht, ist das immer eine heikle Angelegenheit."

Die Berliner müssen beim Gastspiel in Italien auf Flügelspieler Dragan Dojcin (Probleme an der Achillessehne) verzichten. Hinter dem Einsatz von Spielmacher Rashad Wright (Plantarsehnenreizung) steht ein Fragezeichen. Im Hinspiel konnten sich die Berliner vor sechs Wochen gegen die zum ersten Mal in einem europäischen Wettbewerb antretenden Südeuropäer mit 75:73 durchsetzen.

Alba erobert Tabellenspitze

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung