BBL

Lucca Staiger vor Wechsel zu Alba Berlin

SID
Mittwoch, 20.01.2010 | 15:45 Uhr
Lucca Staiger spielt seit drei Jahren für die Iowa State Universität
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets

Ein furioser Wechsel zeichnet sich ab. Das deutsche Talent Lucca Staiger will aus der NCAA in die BBL wechseln. Staiger spielt momentan bei der Iowa State Universität und stand dort in jedem Spiel in der Starting Five.

Wie "ESPN" berichtet, hat sich Lucca Staiger in Iowa bereits abgemeldet. "Ich habe nun die Chance, in der BBL zu spielen. Ich denke, dass ist eine einmalige Möglichkeit, die ich nutzen muss." In dieser NCAA-Saison stand der 21-jährige Staiger in jedem Spiel in der Starting Five und kam im Schnitt auf 9,4 Punkte bei 26,5 Minuten Spielzeit.

Im Spiel gegen Drake stellte der Shooting Guard sogar einen Rekord auf, als er zehn Dreier in einem Spiel warf. Insgesamt warf Staiger in 17 Spielen stolze 48 Dreier für Iowa State.

Laut "B.Z." gilt er als Wunschspieler von Alba Berlin. "Richtig  ist, dass wir Lucca Staiger seit Jahren beobachten. Er ist ein sehr talentierter Spieler mit großer Zukunft und steht in unserem Fokus", erklärte Alba-Sportdirektor Henning Harnisch.

Shooter Staiger sorgt für College-Highlight

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung