"Als Kind wollte ich sterben"

Von Interview: Bärbel Mees
Mittwoch, 14.04.2010 | 12:14 Uhr
Edison Miranda (r.) kämpfte im Mai 2009 gegen Andre Ward
© Getty
Advertisement
Indian Super League
Live
Kerala -
NorthEast Utd
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
FC Sevilla -
Levante
BAMMA
BAMMA 33
NBA
Spurs @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
16. Dezember
BSL
Besiktas -
Galatasaray
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Extreme Fighting Championship
EFC 66
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
NFL
Bears @ Lions
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12

Im Januar sollte der kolumbianische Boxer Edison Miranda gegen Robert Stieglitz in den Ring steigen, doch krankheitsbedingt musste er den Kampf absagen. Nun kämpft Miranda am 17. April gegen Lucian Bute, IBF-Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Im SPOX-Interview spricht der Pantera über seine traurige Kindheit, einer Jugend auf der Straße und über seine Bestimmung zu Boxen.

SPOX: Ihre Mutter hat Sie nach der Geburt verlassen. Sie mussten sehr schnell erwachsen werden und sehr früh Geld verdienen. Woher nahmen Sie die Kraft, das durchzustehen?

Edison Miranda: Ich habe immer an Gott geglaubt und war mir sicher, dass er einen Plan für mich hat. Als ich jung war, gab es Zeiten, in denen ich sterben wollte. Wenn es Gott nicht gäbe, wäre ich schon vor langer Zeit irgendwo auf den Straßen gestorben. Ich fühlte mich wertlos und dachte, ich hätte keinen Grund mehr zu leben. Aber jedes Mal bekam ich ein Zeichen, dass es für mich eine Bestimmung in dieser Welt gibt.

SPOX: Mit neun Jahren sind Sie losgetrampt, um Ihre Mutter zu finden. Sie haben sie gefunden - und wurden wieder verstoßen. Waren diese Erfahrungen wichtig für Ihre Boxkarriere?

Miranda: Boxen ist mir immer sehr leicht gefallen. Ich musste mein ganzes Leben so viele Hürden überwinden und Herausforderungen annehmen. Im Gegensatz dazu ist es ein Leichtes, in den Ring zu steigen und den härtesten Konkurrenten gegenüberzustehen.

SPOX: Mit 15 Jahren haben Sie mit dem Boxen begonnen. Warum?

Miranda: Als ich aufwuchs, wusste ich nichts über Boxen. Eines Nachts aber habe ich vom Boxen geträumt und den Traum überhaupt nicht verstanden. Aber am nächsten Tag sah ich zufällig einen Boxklub. Also bin ich einfach hineingegangen und habe dem Mann dort gesagt, dass ich Boxer werden möchte. Er hat mich ausgelacht und gemeint, ich wäre zu klein. Aber ich sagte ihm: "Ich werde dir beweisen, dass ich der Beste werden kann." Er ließ mich also in der Halle schlafen und jeden Tag trainieren.

SPOX: Sie sind mittlerweile ein berühmter Boxer. Kommt es Ihnen manchmal wie ein Traum vor im Vergleich zu Ihrem früheren Leben? Damals schliefen Sie auf der Straße und wussten nicht, woher Sie etwas zu Essen bekommen.

Miranda: Es fühlt sich nicht an wie ein Traum, denn ich weiß, dass es meine Bestimmung ist. Manchmal, wenn ich daran zurückdenke, woher ich komme, und wo ich jetzt stehe, dann macht es mich stolz. Ich möchte, dass die Kinder wissen, dass jeder eine Bestimmung im Leben hat und nicht aufgeben sollte. Vertraut darauf!

SPOX: Sie sind sehr schnell erfolgreich geworden. Was bedeutet Boxen für Sie?

Miranda: Boxen hat mir das Leben gerettet und mir einen Sinn gegeben. Gott wollte es so. Mein Schicksal ist noch nicht erfüllt und ich werde Weltmeister werden.

SPOX: Was sind Ihre größten Ziele im Leben und im Ring?

Miranda: In meinen größten Kämpfen habe ich meine Fans enttäuscht, wie bei den beiden Niederlagen gegen Arthur Abraham. Ich will sie aber stolz machen und Weltmeister werden. Ich habe aus den Fehlern gelernt, die ich im Ring und auch außerhalb gemacht habe und bin stärker und cleverer geworden. Wenn ich viel Geld verdient und meine Karriere beendet habe, möchte ich zurück nach Kolumbien gehen und den Kindern helfen, denen es so geht wie mir früher.

SPOX: Inzwischen sind Sie in Kolumbien ein Vorbild für viele Kinder in ähnlichen Verhältnissen.

Miranda: Ich liebe Kinder, und ich versuche, sie immer zu ermutigen. Allerdings empfehle ich ihnen nicht, sich meine Kämpfe anzuschauen. Manchmal sind die Fernseh-Übertragungen meiner Kämpfe für Kinder nicht erlaubt - aufgrund der Gewalt. Also sagen Sie bitte den Kindern, sie sollen früh ins Bett gehen. Denn das ist nicht für ihre Augen bestimmt (lacht).

SPOX: Ursprünglich sollten Sie im Januar gegen den deutschen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz kämpfen. Wie sehr hat es Sie verärgert, dass Sie den Kampf krankheitsbedingt absagen mussten?

Miranda: Es hat mir das Herz gebrochen. Ich habe so hart trainiert und habe mich richtig gut gefühlt. Es war nur noch eine Woche, bis wir nach Deutschland geflogen wären und plötzlich bekam ich eine Erkältung, die nicht mehr weggehen wollte. Ich habe versucht, trotzdem zu trainieren, aber das hat überhaupt nicht geklappt. Es war eine schwere Entscheidung, aber ich wusste, was ich zu tun hatte.

SPOX: Sie mussten die Vorbereitung komplett über den Haufen schmeißen, denn Ihr neuer Gegner ist der Weltklasse-Boxer Lucian Bute. Wie schwer war die Umstellung?

Miranda: Ach, so schwer war das gar nicht. Natürlich hat sich meine Taktik geändert und ich brauchte andere Sparringspartner. Aber es war enorm hilfreich, dass ich aufgrund meines Trainings bereits in richtig guter Verfassung war. Gott hat immer einen Plan für jeden Menschen, und so sollte es bei mir eben sein.

SPOX: Was macht Bute so gefährlich?

Miranda: Er ist ein großartiger und vielseitiger Kämpfer. Seine Beinarbeit ist sehr gut, weshalb er unheimlich schnell ist. Mein Trainer Joe Goossen und ich haben uns sehr sorgfältig auf seine Stärken und Schwächen vorbereitet. Es wird ein schwerer Kampf, aber es ist nicht mein erster. Doch diesmal wird das Ergebnis ein anderes sein.

SPOX: Bute ist ein Rechtsausleger. Ein Problem?

Miranda: Überhaupt nicht. Anfangs war es zwar etwas seltsam, denn ich habe erst einmal in meiner Karriere einem Rechtsausleger gegenüber gestanden. Joe aber hat hart mit mir gearbeitet und jetzt fühle ich mich sehr sicher. Er hat mir einige Vorteile aufgezeigt, die ich versuchen werde, gegen Bute zu nutzen. Ich bin bereit!

SPOX: Bute ist ungeschlagen und hat eine etwas bessere K.o.-Quote als Sie. Macht Sie das nervös?

Miranda: (lacht) Warum sollte ich nervös sein? Das ist mein Sport. Ich steige in den Ring, um zu töten oder getötet zu werden. Wenn du dein Herz in der Umkleide vergisst, schaffst du es noch nicht mal bis zum Ring. Ich bin bereit, egal was Bute vorhat. Ich hoffe, er ist auch bereit für mich.

SPOX: Sie können den IBF-Titel gewinnen. Was ist Ihre Strategie für den Kampf?

Miranda: Wir haben monatelang sehr hart gearbeitet. Ich bin gekommen, um zu kämpfen, und genau das werde ich auch tun. Wenn Bute seinen ersten Fehler macht, wird die Welt sehen, was meine Strategie ist.

SPOX: Im Moment spricht jeder über das Super-Six-Turnier. Haben Sie den Kampf zwischen Abraham und Andre Dirrell verfolgt?

Miranda: Natürlich. Dirrell war der richtige Kämpfertyp, um Abraham zu besiegen. Respekt, dass er den perfekten Kampf geliefert hat. Aber ich habe immer gesagt, dass Abraham und Andre Ward es ins Finale schaffen, das Ward gewinnen wird. Er ist ein großer Boxer und der beste Athlet, den ich je gesehen habe. Gegen ihn hatte ich vor einem Jahr meinen schwersten Kampf, den ich auch verloren habe.

SPOX: Welcher Kampf steht bei Ihnen nach Bute an?

Miranda: Ich plane nur bis Bute und nicht weiter. Ich konzentriere mich voll und ganz auf ihn. Nach meinem Sieg werde ich schauen, welche Optionen ich habe.

SPOX: Wann kommen Sie wieder nach Deutschland? Mit Abraham haben Sie noch eine Rechnung offen...

Miranda: Ich komme liebend gerne wieder nach Deutschland und kämpfe. Ich möchte noch immer gegen Robert Stieglitz kämpfen und werde mich notfalls in seinen Hinterhof stellen, damit er nicht um mich herumkommt. Aber es ist egal, gegen wen oder wo ich als Nächstes kämpfe. Nach Bute bin ich für jeden bereit.

SPOX: Deutschland spielt eine wichtige Rolle in Ihrer Karriere. Wie gefällt es Ihnen hier?

Miranda: Das letzte Mal, als ich in Deutschland ein paar Tage verbracht habe, waren die Leute sehr freundlich. Ich kann gar nicht sagen, wie viele Menschen mich am Tag nach meinem Kampf gegen Arthur auf der Straße angesprochen und mich Champion genannt haben. Alles an Deutschland ist fantastisch. Ich bekomme Emails von Fans aus Deutschland und ganz Europa, die mir für meine Fights viel Glück wünschen. Und ich verspreche euch allen: Ich erfülle euch eure Wünsche am 17. April!

Die Box-Highlights im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung