Vitali Klitschko boxt in Bern gegen Johnson

SID
Montag, 19.10.2009 | 13:55 Uhr
Vitali Klitschko konnte 37 seiner Kämpfe per K.o. beenden
© sid

Der WM-Schwergewichtskampf zwischen WBC-Titelträger Vitali Klitschko und dem US-Amerikaner Kevin Johnson findet in Bern statt. Damit tritt Klitschko erstmals in der Schweiz an.

Schwergewichtsweltmeister Vitali Klitschko verteidigt seinen WBC-Titel am 12. Dezember in Bern gegen den US-Amerikaner Kevin Johnson. Der 38 Jahre alte Boxprofi tritt damit erstmals in seiner Laufbahn in der Schweiz an.

Klitschko hatte seinen Titel am 26. September in den USA gegen Chris Arreola verteidigt. Er steigt nun bereits wieder zu einer freiwilligen Titelverteidigung in den Ring, weil sein Bruder Wladimir Klitschko noch an den Folgen seiner Schulteroperation leidet. Der Dezember-Termin war mit TV-Partner RTL langfristig für einen Klitschko-Kampf vereinbart.

Der 31 Jahre alte Kevin Johnson aus Atlanta ist in 23 Kämpfen noch ungeschlagen. Er gewann jedoch nur neun Mal durch K.o., hat damit also nicht annähernd die Schlagkraft wie Klitschko, der 37-mal bei 38 Erfolgen vorzeitig siegte.

Arthur Abraham: "BUMMS! Und alles war gut"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung