Brasiliens Siegesserie endet in Finnland

SID
Montag, 06.07.2009 | 14:49 Uhr
Der Block war nicht gut genug: Brasilien unterlag Finnland mit 2:3
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Live
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Brasilien hat in der Weltliga die erste Niederlage hinnehmen müssen. In der vierten von sechs Vorrunden stoppte Finnland den Siegeszug der Weltmeister mit 3:2.

Volleyball-Weltmeister Brasilien hat in der vierten von sechs Vorrunden der mit 20 Millionen Dollar dotierten Weltliga die erste Niederlage kassiert. Die Südamerikaner unterlagen in der Gruppe D in Tampere gegen Gastgeber Finnland nach einem 3:0-Sieg im zweiten Spiel 2:3. Die Brasilianer waren zuvor einziges ungeschlagenes Team von 16 Teilnehmern der Weltliga-Saison.

Olympiasieger USA leistete sich in der Gruppe A eine 2: 3-Pleite in China, gewann aber das zweite Spiel bei den Asiaten 3:1 und verteidigte dadurch die Tabellenführung erfolgreich.

Kuba stark

Gleiches gelang in der Gruppe C überraschend Kuba, dass beim favorisierten Olympia-Dritten Russland nach einem 2:3 das zweite Spiel 3:0 für sich entschied. Neuer Tabellenführer in der Gruppe B ist Sydney-Olympiasieger Serbien nach zwei 3:1-Auswärtssiegen in Frankreich.

Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hatte für die Weltliga keine Einladung erhalten. Der Olympianeunte trifft Anfang August in der entscheidenden WM-Qualifikation in Tampere auf Finnland, Russland und Belgien. Die beiden Turnierbesten erreichen die WM 2010 in Italien.

Volleyball: Kader für Weltserie nominiert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung