Leichtathletik

Winter springt in Dortmund Norm für Hallen-EM

SID
Montag, 26.01.2009 | 11:34 Uhr
Nils Winter löste in Dortmund mit einem Sprung über 8,02 Meter sein Hallen-EM-Ticket
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Weitspringer Nils Winter hat beim Sportfest in Dortmund die Hallen-EM-Norm geschafft. Mit gesprungenen 8,02 Meter lag der 31-Jährige zwölf Zentimeter über der geforderten Weite.

Mit seinem Satz auf 8,02 Meter erfüllte Weitspringer Nils Winter am Sonntag beim Leichtathletik-Sportfest in Dortmund die Norm für die Hallen-EM in Turin (6. bis 8. März).

Der Athlet vom Team Referenznetzwerk Leverkusen lag zwölf Zentimeter über den geforderten 7,90 Meter. Insgesamt haben schon 13 deutsche Leichtathleten Ansprüche auf eine EM-Fahrkarte angemeldet. Pro Einzeldisziplin gibt es drei Startplätze.

DLV nominiert Athleten für Länderkampf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung