US Open

Grönefeld, Phau und Beck im Hauptfeld

SID
Samstag, 23.08.2008 | 08:13 Uhr
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Tag 2
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Anna-Lena Grönefeld, Björn Phau und Andreas Beck haben sich für das Hauptfeld der US Open qualifiziert. Damit starten zwölf deutsche Tennisprofis beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres in New York, davon neun Herren und drei Damen.

Phau hatte nach dem 4:6, 6:4, 6:2 gegen den Litauer Ricardas Berankis aber kein Losglück und ist in der ersten Runde Auftaktgegner für den neuen Weltranglisten-Ersten und Olympiasieger Rafael Nadal aus Spanien.

Schwierige Auftaktaufgabe

Auch Grönefeld erhielt nach dem 6:2, 6:4 über die Französin Stephanie Foretz in der letzten Qualifikationsrunde eine schwierige Auftaktaufgabe. Die Nordhornerin, die erstmals seit Wimbledon 2007 wieder im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers steht, trifft auf die an Nummer elf gesetzte Slowakin Daniela Hantuchova.

Beck erhielt nach dem 7:6 (7:5), 6:1 gegen den Franzosen Thierry Ascione den hart aufschlagenden US-Amerikaner John Isner als Erstrundengegner.

Fünf Deutsche verpassen Hauptfeld

Fünf weitere deutsche Profis verpassten den Sprung ins Hauptfeld. Davis-Cup-Spieler Philipp Petzschner unterlag dem Brasilianer Thiago Alves 3:6, 6:7 (0:7). Das Aus kam auch für Tobias Kamke, Simon Stadler, Kristina Barrois und Julia Schruff.

Beim letzten Vorbereitungsturnier in New Haven erreichten Vorjahresfinalist Mardy Fish aus den USA und der Kroate Marin Cilic das Herren-Endspiel. Fish gewann 6:0, 1:6, 6:3 gegen den topgesetzten Spanier Fernando Verdasco, Cilic erreichte mit 6:3, 6:3 gegen den slowenischen Qualifikanten Luka Gregorc sein erstes ATP-Finale.

Bei den Damen bestritten die topgesetzte Russin Anna Tschakwetadze und die Dänin Caroline Wozniacki das Endspiel. Tschakwetadze setzte sich gegen die frühere Weltranglisten-Erste Amélie Mauresmo aus Frankreich 6:3, 3:6, 6:1 durch. Wozniacki bezwang die Französin Alizé Cornet 7:5, 6:4.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung