Handball

Handball - Spanien vor Showdown gegen Deutschland: "Es geht um Tod oder Leben"

Von SPOX
Gedeon Guardiola steht in der HBL bei den Rhein-Neckar Löwen unter Vertrag

Im letzten Spiel der Hauptrundengruppe II kommt es bei der EM in Kroatien in Varazdin zum ultimativen Showdown um den Einzug ins Halbfinale zwischen Deutschland und Spanien (20.30 Uhr im LIVETICKER). Die Iberer sind nach der unerwarteten Klatsche gegen Slowenien (26:31) wie auch die Bad Boys zum Siegen verdammt.

"Wir müssen wie Männer spielen", sagte Spaniens Teammanager Iker Romero gegenüber handball-world: "Deutschland ist eine der besten Mannschaften der Welt. Sie haben richtig gute Torhüter, eine gute Abwehr, eine richtig gute Qualität im Angriff."

Gedeon Guardiola von den Rhein-Neckar Löwen, der Kreisläufer des zweimaligen Weltmeisters, der noch nie den Titel bei einer EM geholt hat, brachte es mit drastischen Worten auf den Punkt: "Wir werden den Sieg brauchen, Deutschland wird den Sieg brauchen. Es geht um Tod oder Leben."

Deutschland hatte zuletzt zwei freie Tage am Stück, während die Spanier nach ihrem desolaten Auftritt gegen Slowenien am Dienstagabend nur etwas mehr als 24 Stunden zur Regeneration haben. Als Entschuldigung gilt das aber nicht.

"Ich bin nicht derjenige, der nach einer Ausrede sucht. Ich habe 20 Jahre Handball gespielt und als Ausrede gilt das einfach nicht. Wir hatten zwei Tage frei und haben gegen Slowenien verloren", so Romero.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung