Jacobsen: "CL kein sportlich fairer Wettbewerb"

SID
Dienstag, 07.02.2017 | 08:26 Uhr
Nikolaj Jacobsen ist mit dem Champions-Leauge-Modus unzufrieden
Advertisement
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Live
Spurs @ Cavaliers
NHL
Live
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Vor dem Auftakt der Rückrunde in der Bundesliga hat der Trainer des deutschen Meisters Rhein-Neckar Löwen, Nikolaj Jacobsen, die Belastung durch den Champions-League-Modus kritisiert. "Augenblicklich ist die Champions League mit ihren vielen Spielen kein sportlich fairer Wettbewerb. Praktisch alle Starter, die nicht aus der Bundesliga kommen, haben einen Vorteil, weil sie auf nationaler Ebene wenig oder gar nicht gefordert werden", sagte Jacobsen dem Mannheimer Morgen.

Allein in der Vorrunde muss jede Mannschaft in einer Achtergruppe 14 Begegnungen spielen. Die sechs Besten qualifizieren sich für die nächste Runde. Deshalb würde Jacobsen sogar schwierige Duelle gegen Bundesligisten in Kauf nehmen.

"Für uns wäre es der Idealfall, im Achtelfinale gegen den THW Kiel zu spielen und im Viertelfinale auf die SG Flensburg-Handewitt zu treffen. Denn dann würden wir auf Mannschaften mit einer gleichen Ausgangslage treffen", sagte er. Bevorzugen würde Jacobsen ein System mit acht Vierergruppen. Die Löwen starten am Donnerstag gegen Titelverteidiger Vive Kielce in der Champions League in die zweite Hälfte der Saison.

Alle Handball-News im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung