Handball

Christophersen bleibt in Hannover

SID
Sven-Sören Christophersen bleibt in Niedersachsen

Der Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf setzt weiterhin auf die Dienste von Rückraumspieler Sven-Sören Christophersen.

Der Vertrag des 31-Jährigen wurde um zwei Jahre bis 2019 verlängert, das teilte der Klub am Montag mit. Christophersen, der in mehr als 100 Länderspielen für die deutsche Nationalmannschaft auflief, war 2014 von den Füchsen Berlin nach Hannover gewechselt.

Alle Handball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung