Handball

EHF-Cup: Metzingen verliert Hinspiel in Ankara

SID
Für den TuS Metzingen gab es eine Niederlage in Ankara

Die Handballerinnen der TuS Metzingen haben im EHF-Cup das Hinspiel der dritten Runde beim türkischen Vertreter Ankara BSK mit 27:33 (16:16) verloren. Bis kurz vor dem Ende hielt der Bundesligist gut mit.

Doch dann kam er in den letzten neun Minuten aus dem Rhythmus und musste letztlich eine überraschend deutliche Niederlage quittieren.

Erlebe die HBL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Erfolgreichste Werferin für die Gäste war Nationalspielerin Anna Loerper mit sechs Treffern. Das Rückspiel findet am kommenden Freitag (18. November) in Tübingen statt.

Alle Handball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung