Freitag, 11.11.2016

Niederlage gegen den TVB Stuttgart: TBV Lemgo taumelt dem Abstieg entgegen

Fünfte Pleite für Lemgo in Folge

Ex-Meister TBV Lemgo taumelt weiter dem Abstieg aus der Handball-Bundesliga entgegen. Der Titelträger von 1997 und 2003 kassierte mit dem 29:30 (13:15) im Kellerduell beim TVB Stuttgart die fünfte Niederlage in Folge.

Mit 4:16 Punkten liegen die Ostwestfalen, vor sechs Jahren noch EHF-Pokal-Sieger, weiter auf dem 17. und vorletzten Tabellenplatz.

Sieben Sekunden vor Schluss sicherte Simon Baumgarten mit seinem vierten Tor des Abends den Stuttgartern den vierten Saisonsieg. Die Schwaben kletterten vom 14. auf den zwölften Rang.

Handball auf SPOX

Das könnte Sie auch interessieren
Kim Ekdahl du Rietz verletzte sich im Spiel gegen TSV Hannover-Burgdorf

Rhein-Neckar Löwen mehrere Wochen ohne du Rietz

Viktor Szilagyi vom Bergischen HC fällt den Rest der Saison aus

Saison-Aus für Szilagyi vom Bergischen HC

Michael Roth ist nach der Derbyniederlage gegen Wetzlar bedient

MT in der Krise: Jetzt brennt der Baum


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.