Donnerstag, 07.01.2016

Ex-Nationalspieler wieder im Training

Flohr bei Hamburg vor Comeback

Ex-Nationalspieler Matthias Flohr steht vor seinem Comeback beim HSV Hamburg. Der 33-Jährige soll nach langer Verletzungspause wegen eines Syndesmoserisses am 15. Januar wieder ins Training einsteigen.

Matthias Flohr steht vor seinem Comeback beim HSV Hamburg
© getty
Matthias Flohr steht vor seinem Comeback beim HSV Hamburg

Ex-Nationalspieler Matthias Flohr steht vor seinem Comeback beim Handball-Bundesligisten HSV Hamburg. Der 33-Jährige soll nach langer Verletzungspause wegen eines Syndesmoserisses am 15. Januar wieder ins Training einsteigen.

Nach der EM-Pause könnte Flohr zum Start der Rückrunde beim Spiel am 10. Februar bei der SG Flensburg-Handewitt wieder auflaufen.

"Das ist eine sehr gute Nachricht für alle, die den HSV Handball unterstützen.

Matti Flohr ist ein absoluter Leistungsträger und wird uns in der Rückrunde die nötige Sicherheit und Stabilität geben, um weiter oben in der Tabelle mitzuspielen", sagte Geschäftsführer Christian Fitzek. Flohr steht seit 2004 beim ehemaligen Champions-League-Sieger unter Vertrag.

Die HBL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Matthias Flohr stand seit 2004 beim ehemaligen Champions-League-Sieger unter Vertrag

Flohr wechselt nach Dänemark

Matthias Flohr liegt lieber quer in der Luft als im Aufsichtsrat zu sitzen

HSV Hamburg: Handballer Flohr kandidiert nicht für den Aufsichtsrat

484 Spiele absolvierte Flohr bisher für den HSV

HSV verlängert mit Flohr


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.