Sigursson nach WM-Aus

"All Star Game Fest für die Fans"

SID
Donnerstag, 05.02.2015 | 10:57 Uhr
Dagur Sigurdsson und die Nationalmannschaft scheiterten im Viertelfinale der WM an Katar
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Nur eine knappe Woche nach Rang sieben bei der Weltmeisterschaft in Katar ist die deutsche Handball-Nationalmannschaft schon wieder sportlich gefordert. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson trifft am Freitag (20.00 Uhr) in Nürnberg im All Star Game auf eine internationale Bundesliga-Auswahl.

"Das ist eine sehr schöne Gelegenheit, uns bei den Fans unmittelbar nach der WM zu bedanken und eine Heimspielatmosphäre zu erleben. Das All Star Game ist ein Fest, aber bei aller Show wollen wir die gemeinsame Zeit auch für uns nutzen", sagte der Isländer.

Ernst wird es für die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) erst wieder im Frühjahr, wenn die EM-Qualifikation fortgesetzt wird. Am 29. April trifft das DHB-Team in Mannheim auf Spanien, am 2. und 3. Mai folgt das Auswärtsspiel gegen den WM-Vierten.

Die Handball-Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung