Sonntag, 21.12.2014

THW-Keeper wollte langfristigen Vertrag

Sjöstrand wechselt nach Melsungen

Torhüter Johan Sjöstrand wird die THW Kiel zum Saisonende vorzeitig verlassen und zum Bundesligarivalen MT Melsungen wechseln. Dies gab der aktuelle Liga-Zweite am Sonntag bekannt.

Johan Sjöstrand wollte einen längerfristigen Vertrag von den Kielern. Den erhält er nun in Melsungen
© getty
Johan Sjöstrand wollte einen längerfristigen Vertrag von den Kielern. Den erhält er nun in Melsungen

Der 27 Jahre alte schwedische Nationalspieler einigte sich mit den Norddeutschen auf eine vorzeitige Auflösung des bis 2016 laufenden Vertrages. In Melsungen unterschrieb er nun einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2018.

Eine vorzeitige Vertragserweiterung um zwei Jahre kam für die Kieler jedoch nicht in Frage. "In der jetzigen Phase konnten wir ihm kein derart langfristiges Angebot für eine Vertragsverlängerung unterbreiten. Für ein solches hat er sich nun entschieden, und das müssen wir akzeptieren", sagte THW-Geschäftsführer Thorsten Storm.

Der skandinavische Schlussmann Sjöstrand hatte im November vergangenen Jahres für Schlagzeilen gesorgt, als er binnen drei Wochen insgesamt 660.000 Euro bei Pferdewetten in seiner Heimat gewann.

Der Kader von MT Melsungen in der Übersicht


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.