Bergischer HC feiert Klassenerhalt

SID
Mittwoch, 21.05.2014 | 21:14 Uhr
Die Fans des Teams von Trainer Sebastian Hinze sehen auch nächste Saison Bundesligaspiele
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Der Bergische HC hat am 33. Spieltag der Bundesliga den Klassenerhalt perfekt gemacht und HBW Balingen-Weilstetten in die Zweitklassigkeit geschickt.

Bei Pokalsieger Füchse Berlin sicherte sich das Team von Trainer Sebastian Hinze durch ein 26:25 (15:12) die entscheidenden Punkte. Die Berliner verabschiedeten sich vier Tage nach dem Halbfinal-Aus im EHF-Cup im letzten Bundesliga-Heimspiel der Saison mit einer Niederlage vom eigenen Publikum.

Der Bergische HC begann engagiert und legte schon im ersten Durchgang den Grundstein für den Erfolg. In den Schlussminuten zeigte der BHC Nerven, rettete den Vorsprung aber über die Zeit.

Unklar bleibt die Lage des finanziell angeschlagenen Champions-League-Siegers HSV Hamburg. Infolge eines Lochs von 2,7 Millionen Euro nach dem Ausstieg von Präsident und Mäzen Andreas Rudolph hatte der Spitzenklub die Lizenz für die kommende Bundesliga-Saison nicht erhalten. Die Hanseaten hoffen noch, bis zum kommenden Montag die nötigen wirtschaftlichen Mittel aufzubringen, um doch noch grünes Licht für die Spielzeit 2014/15 zu bekommen.

Die Bundesliga auf einen Blick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung