THW-Keeper: 240.000 Euro bei Pferdewette

Sjöstrand räumt erneut ab

SID
Freitag, 22.11.2013 | 14:19 Uhr
Johan Sjöstrand hat eigentlich allen Grund zu strahlen: In der HBL wie auf der Rennbahn läuft es rund
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Johan Sjöstrand bleibt der Glückspilz der Handball-Bundesliga: Der Torhüter des deutschen Rekordmeisters THW Kiel hat erneut 240.000 Euro bei einer Pferdewette gewonnen. Bereits vor drei Wochen hatte der schwedische Nationalspieler 420.000 Euro abgeräumt.

"Das ist unfassbar, einfach krass", sagte Sjöstrand der schwedischen Tageszeitung Expressen. Der 26-Jährige hatte von seinem erneuten Coup unmittelbar nach dem 28:25-Heimsieg in der Champions League gegen US Dünkirchen am vergangenen Mittwoch erfahren.

Sjöstrand, der an sechs Trabern beteiligt ist, will seinen Gewinn eventuell in ein siebtes Pferd investieren. Was seine Teamkollegen in der Nationalmannschaft und beim THW zu seinem Wettglück sagen? "Die lachen nur", sagte Sjöstrand.

Johan Sjöstrand im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung