Nach Debakel von Russlands Handballern bei EM

Maximow nicht mehr russischer Nationaltrainer

SID
Donnerstag, 02.02.2012 | 12:09 Uhr
Wladimir Maximow war schon von 1992 bis 2008 Trainer Russlands
© Getty
Advertisement
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Wladimir Maximow ist als russischer Handball-Nationaltrainer zurückgetreten. Der 66-Jährige machte diesen Schritt als Konsequenz aus dem Debakel der Russen bei der EM in Serbien, wo man nach nur einem Punkt in der Vorrunde kläglich scheiterte.

Maximow bleibt allerdings weiter Trainer des Champions-League-Teilnehmers Medwedi Tschechow, in dem der Großteil der russischen Nationalspieler unter Vertrag steht.

Maximow war seit 1992 für große Erfolge im russischen Handball verantwortlich.

Eine prägende Figur im russischen Handball

Dazu gehören olympische Goldmedaillen 1992 in Barcelona und 2000 in Sydney sowie die Weltmeistertitel 1993 und 1997.

1996 war das Team Europameister.

Als Spieler gewann Maximow 1976 in Montreal Olympia-Gold und trat nach dem 19:20 im WM-Finale 1978 gegen Deutschland in Kopenhagen aus der Nationalmannschaft zurück.

Der Spielplan der Handball-EM 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung