Vertrag bis 2014

Rolf Brack verlängert bei HBW Balingen

SID
Freitag, 02.12.2011 | 10:10 Uhr
Trainer Rolf Brack blickt nach vorn
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten und Trainer Rolf Brack arbeiten auch in Zukunft zusammen. Die Schwaben verlängerten den auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2014.

Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten und Trainer Rolf Brack arbeiten auch in Zukunft weiter zusammen. Die Schwaben verlängerten den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem 57 Jahre alten Sportwissenschaftler vorzeitig bis 2014.

Brack ist bereits seit 2004 Trainer beim HBW und führte die Balinger 2006 in die erste Bundesliga.

Blick nach vorn

"Wir haben hier ein stabiles Umfeld, und von allen Seiten wird mir der Respekt für meine Arbeit und das Vertrauen entgegengebracht", sagte Brack nach der Vertragsverlängerung.

"Wir haben eine junge Mannschaft, deren Potenzial sich erst in zwei oder drei Jahren entfalten wird".

Die Tabelle der HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung