Niederlagen-Serie gestoppt

Löwen verschenken Sieg gegen Kiel

SID
Freitag, 26.11.2010 | 21:17 Uhr
Filip Jicha (l.) glänzte mit neun Treffern für den THW Kiel
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
Live
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
Live
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
Live
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
Live
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre Niederlagen-Serie gegen den THW Kiel zwar gestoppt, einen Sieg in der Vorrunde der Champions League gegen den Titelverteidiger aber leichtfertig verschenkt.

Nach zuvor sieben Niederlagen in Folge gegen den deutschen Rekordmeister kamen die Löwen in Mannheim zu einem 30:30 (17:14) und verspielten dabei in der zweiten Halbzeit einen Fünf-Tore-Vorsprung.

Damit verpasste die Mannschaft von Trainer Gudmundur Gudmundsson die Revanche für die 27:30-Niederlage in der europäischen Königsklasse vor fünf Tagen in Kiel.

"Für uns war das ein Punktgewinn"

"Wir haben immer an uns geglaubt und nie aufgegeben. Für uns war das ein Punktgewinn", sagte THW-Rückraumstar Filip Jicha, der mit neun Toren der erfolgreichste Werfer war. Kiel ist damit in der Champions League seit dem 14. Februar dieses Jahres ungeschlagen (30:32 gegen Barcelona).

Das Team von Coach Alfred Gislason führt die Gruppe A mit 10 Punkten vor den Löwen (8 Zähler) an und hat damit einen wichtigen Schritt Richtung Gruppensieg gemacht. Dieser würde sowohl im Achtel- als auch im Viertelfinalrückspiel ein Heimspiel bedeuten. Aber auch die Löwen haben die Achtelfinalteilnahme so gut wie sicher.

In Mannheim entwickelte sich vor 12.337 Zuschauern eine packende und umkämpfte Begegnung.

Ausgleich 13 Sekunden vor Schluss

Die Löwen verteidigten ihre Pausenführung verbissen. Die ersatzgeschwächten Kieler blieben aber dran und verkürzten in der 51. Minute auf 26:28.

Der Ausgleich fiel 13 Sekunden vor Schluss durch Milutin Dragicevic.

Allerdings musste der THW die Ausfälle von Marcus Ahlm und Christian Sprenger verkraften. Ahlm schied mit Verdacht auf einen Mittelhandbruch aus, Sprenger rutschte unglücklich in die Bande. Genaue Diagnosen sollen bei weiteren Untersuchungen nach der Rückkehr nach Kiel gestellt werden.

Kiel gewinnt Gipfeltreffen gegen Löwen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung