Handball

THW und HSV kämpfen um 1. Titel der Saison

SID
Neuzugang Michael Kraus kommt gegen Kiel zu seinem Pflichtspieldebüt für den HSV
© Getty

Beim Supercup in München treffen mit dem THW Kiel und dem HSV Hamburg die zwei Meisterschaftsfavoriten aufeinander. Es geht um den ersten Titel der Saison.

Im Duell der Meisterschaftsfavoriten THW Kiel und HSV Hamburg wird beim Supercup am 24. August in München der erste Titel der Saison ausgespielt.

"THW gegen HSV ist immer ein ernstes Spiel. Das wird eine wichtige Standortbestimmung vor dem ersten Bundesliga-Spieltag", sagte Hamburgs sportlicher Leiter Christian Fitzek am Dienstag in München.

Bereits die Hälfte der Tickets verkauft

Austragungsort des 17. Supercups ist die 11.000 Zuschauer fassende Olympiahalle. Bislang ist nach Angaben der Veranstalter rund die Hälfte der Tickets verkauft.

Sein erstes Pflichtspiel für den HSV wird beim Supercup Neuzugang Michael Kraus absolvieren. Der Nationalspieler kam vom TBV Lemgo. Wieder an Bord ist zudem Pascal Hens, der seine Verletzungen offenbar überwunden hat und derzeit mit dem Athletiktrainer an seiner Form arbeitet.

Fehlen wird dem Pokalsieger dagegen Rückraumspieler Krzysztof Lijewski. Der 27-Jährige muss wegen einer beginnenden Instabilität in der Wurfarmschulter operiert werden und fällt wohl zwei Monate aus. "Der Ausfall von Krzysztof noch vor Beginn der Saison ist eine regelrechte Hiobsbotschaft", sagte HSV-Coach Martin Schwalb.

Handball-Junioren werden EM-Vierter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung