Handball

Absteiger Minden verpflichtet zwei Schweden

SID
Freitag, 04.06.2010 | 15:05 Uhr
GWD Minden hat für die kommende Saison zwei Schweden verpflichtet
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

GWD Minden hat für die kommende Zweitliga-Saison zwei Schweden geholt. Carl Johan Andersson und Schwedens Nationaltorhüter Anders Persson unterschrieben einen Drei-Jahres-Vertrag.

Der als Absteiger aus der Handball-Bundesliga feststehende GWD Minden hat zwei Schweden verpflichtet. Von dem spanischen Klub Antequera kommt Kreisläufer Carl Johan Andersson (32), vom dänischen Erstligisten Silkeborg wurde der schwedische Nationaltorhüter Anders Persson (27) geholt.

Beide unterschrieben für jeweils drei Jahre. Trainer Ulf Schefvert bleibt bis 2012.

Hens verlängert in Hamburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung