Freitag, 19.02.2010

Handball

TV Großwallstadt fertigt Hannover ab

Im Kampf um die Europapokalplätze hat der TV Großwallstadt einen überzeugenden 31:18-Sieg gegen Hannover-Burgdorf eingefahren und sich auf Tabellenplatz sieben geschoben.

Michael Spatz steuerte sechs Treffer zum Sieg des TV Großwallstadt bei
© Getty
Michael Spatz steuerte sechs Treffer zum Sieg des TV Großwallstadt bei

Der TV Großwallstadt hat im Kampf um die Europapokalplätze einen Kantersieg eingefahren. Die Gastgeber siegten gegen die abstiegsbedrohte TSV Hannover-Burgdorf 31:18 (18:7) und schoben sich mit 25:15 Punkten am VfL Gummersbach (23:15) vorbei auf Platz sieben.

Hannover (11:29) bleibt auf Platz 14 nur zwei Punkte vor den Abstiegsrängen. Beste Werfer der Großwallstädter waren Michael Spatz und Andreas Kunz mit jeweils sechs Treffern.

Göppingen erreicht Viertelfinale im EHF-Pokal

Das könnte Sie auch interessieren
Ljubomir Vranjes verlässt die SG Flensburg-Handewitt

No Name als Vranjes-Nachfolger?

Kroatien belegte bei der Weltmeisterschaft den vierten Platz

Kroatien-Coach: Alles deutet auf Cervar hin

Magnus Andersson wurde als Spieler zwei Mal Weltmeister mit Schweden

Göppingen-Coach nach Brasilien?


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.