Handball

Erste Champions-League-Pleite für Löwen

SID
Sonntag, 21.02.2010 | 19:51 Uhr
Die Rhein-Neckar Löwen verloren gegen MKB Veszprem ihr zweites Spiel in Folge
© Getty
Advertisement
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League beim 30:34 in Veszprem die erste Pleite hinnehmen müssen. Der THW Kiel siegte bei Ademar Leon mit 35:30. Auch Flensburg gewann.

Sieg für den THW Kiel, erneute Pleite für die Rhein Neckar Löwen:

Während der deutsche Rekordmeister aus Kiel eine Woche nach der bitteren Heimpleite gegen den FC Barcelona durch einen 35:30 (18:17)-Erfolg in der Champions League wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt ist, verloren die Löwen vier Tage nach der 26:37-Demontage beim HSV in der Bundesliga auch beim ungarischen Meister MKB Veszprem 30:34 (12:17).

Das Team von Löwen-Trainer Ola Lindgren dürfte nach der ersten Niederlage in der Königsklasse keine Chancen mehr auf den Gruppensieg haben. Veszprem führt zwei Spieltage vor dem Ende mit 14 Punkten vor den Löwen mit zwölf Zählern.

THW mit Problemen

Kiel setzte sich bereits nach wenigen Minuten mit mehreren Toren ab, verspielte den Vorsprung aber noch vor der Pause. Nach der Halbzeit steigerte sich der THW erneut und fuhr am Ende einen ungefährdeten Sieg ein.

Im EHF-Pokal hat die SG Flensburg-Handewitt ein deutsches Quartett im Viertelfinale perfekt gemacht.

Nach dem 34:23-Hinspielsieg reichte den Flensburgern bei Istres Ouest Provence ein 31:31 (18:15).

Neben der SG hatten zuvor bereits der TBV Lemgo, der VfL Gummersbach und Frisch Auf Göppingen die Runde der letzten Acht erreicht.

Gummersbach und Lemgo im Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung