Handball

HC Leipzig siegt zum Champions-League-Auftakt

SID
Rekord-Nationalspielerin Grit Jurack macht gerade Baby-Pause und fehlt ihrem Verein Viborg HK
© Getty

Die Frauen des HC Leipzig sind erfolgreich in die neue Champions-League-Saison gestartet. Gegen Podravka Koprivnica aus Kroatien kam der deutsche Meister zu einem 35:32-Sieg.

Die Handballerinnen vom deutschen Meister HC Leipzig sind mit einem Sieg in die Champions-League-Saison gestartet. Gegen den kroatischen Titelträger Podravka Koprivnica setzte sich der HCL 35:32 (18:15) durch.

Im nächsten Spiel der Gruppe A muss Leipzig am 31. Oktober zum dänischen Titelverteidiger Viborg HK mit den deutschen Nationalspielerinnen Anja Althaus und Nora Reiche reisen. Die deutsche Rekord-Internationale Grit Jurack pausiert bei den Dänen derzeit wegen einer Schwangerschaft.

Die jeweils beiden besten Teams aus den vier Vorrundengruppen qualifizieren sich für die Hauptrunde, auf die das Halbfinale folgt.

Dormagen ist gerettet

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung